Daria Bignardi: neuer, straffer Look und kurzes graues Haar

Anonim

Wir geben es zu: Wir sind ein bisschen vertrieben. Wir wissen schon seit langem, dass Daria Bignardi kein Opfer der Mode war, die auf Mode und neueste Trends achtete, aber diese Änderung der intellektuellen keuschen Version mit einem unbehandelten Image lässt uns ein wenig ratlos zurück. Tatsächlich kommt das neue Image des Direktors von Rai Tre, der historischen ersten Wirtin von Il Grande Fratello und Moderatorin mit einer nicht so freundlichen und versöhnlichen Atmosphäre, ein paar Tage nach dem Diktat, das sie sich auferlegte und das sexy Klamotten und Absätze verbot auf dem dritten Rai- Netzwerk . Kurz gesagt, die charmante und nüchterne Daria, von der wir wussten, dass sie einer ausgesprochen reiferen Dame Platz machte, die ihr sehr kurzes und graues Haar und einen züchtigen und nicht wirklich weiblichen Look vervollständigt.
Dass Bignardi diese neue Berufsphase mit einem so wichtigen Restyling markieren wollte? Auf jeden Fall geben wir zu, dass wir die alte Daria und ihren femininen und raffinierten Minimal Chic ein wenig mochten . Was sagst du Magst du den neuen Look des Journalisten? Oder werden kurze graue Haare nicht gerecht?

Image Siehe auch:
Kurzes Haar 2016: Bob und Cheeky Look für Paola Barale
Haarschnitte 2016: Der lange Bob von Filippa Lagerback erobert alle!
Kurzes Haar 2016: Cristina Chiabotto wählt den Bob, perfekt für den Sommer!
Haarmode 2016: Alle Schnitte und Trendfarben dieses Jahres!