Dana Falsetti, die Yogalehrerin, die stolz auf ihre Formen ist

Anonim

Mit 22 Jahren wurde Dana Falsetti dank ihrer inspirierenden Reise ein Instagram-Star. In der Schule wog er 136 Kilo und liebte sich nicht. Essstörungen und Depressionen waren lange Zeit ihre Reisebegleiter, um sie davon zu überzeugen, dass Übergewicht die einzige Ursache für ihre schlechte Laune war.
"Ich habe angefangen, ins Fitnessstudio zu gehen, in der Hoffnung, dass es mir besser geht", sagt Dana in ihrem Blog. Seine Bemühungen haben sich gelohnt, aber das war nicht alles, trotz des "neuen Körpers" fühlte er sich nicht wohl. Alles änderte sich, als sie Yoga entdeckte, die Disziplin, die ihr Selbstvertrauen gab.

Dana Falsetti "Ich erkannte, dass mein Geist Grenzen hat. Viele denken, dass es zum Üben von Yoga notwendig ist, fadenförmig und muskulös zu sein, aber nicht so: Es ist ein Sport, der sich allen Körpern anpasst!" Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlicht das Mädchen regelmäßig Fotos von ihr: der Zweck? Machen Sie Ihren Anhängern klar, dass wir das einzige sind, was uns daran hindert, glücklich zu sein.

"Die Entscheidung, dich zu lieben, liegt nur bei dir. Es ist schwierig, sich zu zeigen, wenn du nicht stolz auf dich bist, du Angst vor dem Urteil anderer hast. Mit der Zeit wurde mir klar, dass dies jedoch nichts wert ist: du verdienst es besser!" .

Die Wahl, sich selbst zu lieben, liegt bei Ihnen. Es braucht eine Menge Zeit, um sich zu zeigen, selbst wenn Sie sich unsicher oder ängstlich oder unwürdig fühlen, aber genau deshalb müssen Sie auftauchen. Unwürdig ist genau, wie ich mich jahrelang gefühlt habe. So fühlte ich mich, als ich in meine erste Yogastunde ging, wie ich fühlte, wie ich meine Schenkel am Strand zeigte, wie ich Kleidung kaufte und aß und so viele Dinge in meinem Leben. Aber das ist der Punkt - sich zu zeigen und all deine Scheiße mitzunehmen und damit umzugehen, weil du einfach nicht mehr so ​​tun kannst, als wäre es nicht mehr real … und du weißt, dass du es besser von dir selbst verdienst. Vielleicht kommst du zu dem Ergebnis, dass es nur so real war, wie du es gemacht hast. Ich kann sagen, wenn ich mir nie die Gelegenheit gegeben hätte, Yoga zu praktizieren, die Gelegenheit, es zu versuchen, hätte ich mich vielleicht noch nie an einem so schönen Ort wiedergefunden. Foto von @ matthias.khan

Ein Foto veröffentlicht von Dana Falsetti (@nolatrees) am 26. Januar. 2016 bis 23h13 PST

Es gibt auch diejenigen, die während einer schönen Yogastunde am Strand ein besonderes Angebot erhalten …

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Die schönsten Sätze zum Thema Glück:

Siehe auch: Die schönsten Sätze zum Glück

Die besten Sätze zum Thema Glück