Sie verlieren die Kuscheltiere ihres Sohnes und lösen mit Photoshop hervorragend

Anonim

Sein Herz brach, als er bemerkte, dass sein Elefantenbaby verschwunden war.

Um ein unauslöschliches Trauma zu vermeiden, das höchstwahrscheinlich im Jugendalter wieder aufgetreten wäre, spielten die Eltern des Kindes einen Streich . Als der Sohn auf die Abwesenheit aufmerksam wurde, gab das Paar kurz bevor die Lippen und Tränen ins Spiel kamen ihr Debüt mit einem "Er ist im Urlaub!" . Er beruhigte sich, während sie besorgt aussahen und sich fragten, wie sie eine solche Lüge plausibel machen würden.

Sie entschieden sich für das Internet und insbesondere für diejenigen, die Photoshop nutzen konnten. Die Anfrage war einfach: Fotoshoppen des Stofftiers, als würde es um die Welt reisen . Viele antworteten und tauschten Fotos des reisenden Elefantenbabys aus, das sich vor den exotischsten und berühmtesten Reisezielen ausgibt . Das Ergebnis erinnert uns an Amélies Zwerg und lässt uns hoffen: Mit einem solchen Album werden Eltern die apokalyptische Krise sicher vermieden haben!

Image