Wie viel würde eine Mutter verdienen, wenn sie für das bezahlt würde, was sie tut?

Anonim

Einige denken, dass Hausfrauen, die nicht zur Arbeit gehen müssen, den ganzen Tag zu Hause bleiben und Zeit zwischen Fernsehen und Klatschmagazinen verschwenden: Wir wissen, dass nichts weiter von der Realität entfernt ist.

Sich um Haus und Familie zu kümmern, ist eine Vollzeitbeschäftigung und erfordert Anstrengung und Energie.
Ganz zu schweigen von den berufstätigen Müttern, die nach dem Verlassen des Büros wieder zwischen Öfen und zu reinigenden Böden arbeiten müssen!

Aber wenn Mutter sein einem Job gleichkommt, wie viel sollte dann eine Frau, die zwischen Öfen und Windeln jongliert, bezahlt werden? Das National Bureau of Economic Research und einige texanische Ökonomen haben darüber nachgedacht. Zusammen errechneten sie, wie viel der Lohn einer Mutter (oder eines Vaters), die den Vollzeitjob als Eltern ausübt, betragen würde.

Die Gesamtsumme beträgt rund 45.000 Euro pro Jahr.

Ein stressiger Job

Um dieses Ergebnis zu erzielen, beobachteten die Forscher einige deutsche und australische Paare und maßen ihren Stress vor und nach der Ankunft der Kinder: Er hat natürlich erheblich zugenommen, insbesondere bei Frauen.

Andere Studien, wie die von der amerikanischen Website Salary.com durchgeführte, gehen davon aus, dass zu Hause ungefähr 94 Stunden Arbeit pro Woche anfallen und dass folglich Mama und Papa ein Gehalt von 83.000 Euro, ungefähr 7.000 Euro pro Monat, fordern könnten .
Denken Sie darüber nach, wenn Sie das nächste Mal weglaufen: "Sie ist nur Mutter."