Disney-Prinzessinnen werden zu kurvigen Pin-Ups in Beevers Werken

Anonim

Wir haben noch nie erlebt, dass sie Kniebeugen machen, auf dem Laufband laufen oder ungewürzte Salate essen. Dennoch müssen Disney-Prinzessinnen ziemlich drastische Regime durchlaufen, um die Physik aufrechtzuerhalten, von der selbst Barbie träumt.

Die in Melbourne lebende Künstlerin Ashely Beevers hat beschlossen, Ariel, Trilly und die anderen von Diäten und Formen zu befreien, die zu starr sind und ihnen einen gewundenen Körper verleihen.

Andere Künstler haben Walt 'Ikonen neu interpretiert: Einige haben sich vorgestellt, wie sie in Wirklichkeit sein würden, andere, wie sie ihre Kinder sein würden.

Die Disney-Prinzessinnen von Ashley fallen uns jedoch nicht auf, weil sie anders sind, als wir sie in Erinnerung haben, sondern weil sie eine Weiblichkeit darstellen, die weit von der der Mannequins im Schaufenster entfernt ist.
Tätowiert, verzweifelt und wunderschön: Sie ziehen eine burleske Show einem Palasttanz vor.

Image