Kalorienarme Diät Montignac

Anonim

Das Prinzip
Laut Michel Montignac, Autor der Arbeit Abnehmen für immer durch normales Essen, macht die Assoziation bestimmter Lebensmittel dick. Wir nehmen also nicht zu, weil wir zu viel essen, sondern weil wir schlecht essen.

Laut Montignac hängt die Gewichtszunahme mit dem Verzehr von falschen Kohlenhydraten und schlechten Nahrungsmitteln zusammen.

Diese Diät empfiehlt, Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index (Kartoffeln, Karotten, Rüben, Weißbrot, Nudeln …) zu eliminieren, die die Insulinsekretion und damit das Wachstum von Fettzellen verursachen. Ebenso verbietet es bestimmte Arten von Assoziationen zwischen Fetten und Zuckern oder tierischen und stärkehaltigen Proteinen. Zum Beispiel sind Pommes Frites, die Kohlenhydrate und Lipide kombinieren, um jeden Preis vermeidbar.

Auf der anderen Seite können Sie Proteine ​​und Lipide nach Belieben essen, da sie allein verzehrt werden. Obst ist erlaubt, aber nur zwischen den Mahlzeiten. Getreide muss ganz sein, um den glykämischen Index zu senken.

Wenn Sie eine Sportlerin sind, finden Sie heraus, wie Sie richtig essen

Typischer Tag
Frühstück: Obst, Vollkornbrot mit leichter Margarine, entkoffeinierter Kaffee, Magermilch.

Mittagessen: Avocado in Salat, Steak und grünen Bohnen, Käse, Wasser ohne Kohlensäure.

Abendessen: Rohes Gemüse oder Gemüsesuppe (ohne Mehl), Pilzomelett, grüner Salat, weißer Käse (Ricotta, Yocca usw.) 0% Fett.

Ergebnisse
Der Gewichtsverlust beträgt mindestens 5 kg pro Monat .

Die Profis
Diese Diät ermöglicht es Ihnen, Gewicht zu verlieren, ohne zu viele Opfer zu bringen. Sie können im Restaurant oder zu Hause mit Freunden zu Abend essen, erfahrene Gerichte und Desserts genießen. Kurz gesagt, das Vergnügen ist von dieser Diät nicht ausgeschlossen.
Sie können jederzeit und überall eine Diät machen. Es ist eine Diät, die überall durchgeführt werden kann.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Diäten können Sie in Montignac so viel essen, wie Sie möchten, vorausgesetzt, Sie wählen die richtigen Lebensmittel und die richtigen Assoziationen.

Darüber hinaus ist der Verzehr von Vollkornprodukten, die nicht raffiniert sind, gut für die Gesundheit.

Folgen Sie der Kurve Ihres Gewichts, um nicht zuzunehmen oder zu viel abzunehmen!
Die Nachteile
Diese Diät ist manchmal zu fettreich. Langfristig kann dies Herz und Arterien schädigen.
Montignac fördert nicht die Annahme einer gesunden Ernährung, die einzige Garantie für eine gute Gesundheit.
Diese kohlenhydratarme Diät kann zu Müdigkeitsgefühlen führen.
Schließlich erfordert es eine gute Kenntnis der Nährstoffzusammensetzung von Lebensmitteln: gute Kohlenhydrate, schlechte Kohlenhydrate, Lipide …

In Wirklichkeit ist die Montignac-Diät eine getarnte kalorienarme Diät: Das Gewicht sinkt einfach, weil Sie weniger essen, im Durchschnitt beträgt der Kalorienverbrauch 25%.

Siehe auch:
Die Dukan-Diät
Besonders schneller Gewichtsverlust
TRUE / FALSE-Diäten: Ernährungsberatung
Gianluca Mech: "Tisanoreica: meine revolutionäre Diät"