Neugier: Würde der Geruch von Früchten Sie abnehmen lassen?

Anonim

Eine Studie zeigt, dass es für unsere Linie ratsam sein könnte, uns mit bestimmten Gerichten zu umgeben, und das Ideal wäre insbesondere der Duft von Früchten.

Wenn es um Lösungen zur Gewichtsreduktion geht, wird jeden Tag eine neue Studie veröffentlicht und ausnahmsweise gibt es eine andere! Forscher der Universität von Dijon haben gezeigt, dass das Riechen von Früchten laut der französischen Website Top Santé dazu anregt, gesündere Lebensmittel zu bevorzugen. Um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen, hätten die Wissenschaftler 115 Personen, Männer und Frauen, zu einer Studie zusammengebracht, die sich mit der Kommunikation während der Mahlzeiten befasste.

Tatsächlich wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. Der erste war in einem Raum mit einem Birnengeruch verschlossen. Der zweite in einem geruchlosen Raum. Fast sofort wurden die Letzteren eingeladen, in ein neues Zimmer zu ziehen, wo sie eine Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert mit jeweils zwei Optionen auswählen mussten. Als Vorspeisen standen geriebene Karotten oder Aufschnitt, das Hauptgericht Lasagne oder Lachs mit Gemüserisotto sowie der süße Brownie oder Apfelkompott zur Verfügung.

Wenn die Wissenschaftler keine großen Unterschiede bei den Vorspeisen und Hauptgerichten feststellen, erklären sie im Dessert, dass sich die Leute, die den Birnengeruch gerochen hatten, für Apfelkompott entschieden haben. Laut den Verantwortlichen der Studie ist es "ein wissenschaftlicher Beweis dafür, dass der Duft von Obst unbewusst die Auswahl von Lebensmitteln beeinflusst und uns zu Desserts auf Fruchtbasis führt".

Auf welche Früchte kann man wetten?

Es ist immer besser, sich auf Früchte zu konzentrieren, die reich an Antioxidantien (und auch an Vitamin C) sind, auch Superfrüchte genannt. Unter diesen finden wir Erdbeeren, Litschis, Aprikosen, schwarze und rote Johannisbeeren, Blaubeeren, aber auch andere exotischere wie Granatapfel, Mangostan, Goji-Beeren, Açai, Affenbrotbäume … Um sie zu finden, müssen Sie den ORAC-Index überprüfen (Oxygen Radicals Absorbance Capacity) der verschiedenen Früchte, erhältlich an zahlreichen Standorten, die sich mit Ernährung befassen. Aber keine Sorge, alle Früchte sind gut, und wenn es wirklich das Geheimnis der Langlebigkeit verbirgt, ist der Trick immer der gleiche: Iss so viel wie möglich und sei frisch!