Zehn Regeln für die Ernährung des Paares

Anonim

Zu zweit abnehmen ? Es ist möglich Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Diät schwierig ist, kann es wahrscheinlich einfacher sein, sie in zwei Teile zu teilen: Jeder hilft dem anderen, ermutigt ihn, nicht aufzugeben, und hilft ihm, den Kurs beizubehalten. Wenn Sie beabsichtigen, mit Ihrem Partner eine Diät zu beginnen, finden Sie hier zehn Tipps und Dinge, die Sie beachten sollten, um erfolgreich zu sein!

1. Der Ausgangspunkt ist für ihn und für sie unterschiedlich

Bevor Sie eine Diät beginnen, müssen Sie immer die Voraussetzungen berücksichtigen. Eine Diät muss nicht für jeden gleich sein, daher müssen auch bei der Ernährung des Paares die unterschiedlichen Merkmale von ihm und ihr berücksichtigt werden. Zunächst ist der Energiebedarf von Männern und Frauen unterschiedlich : Der erwachsene Mann benötigt etwa 2.200 Kalorien pro Tag, die Frau 1.800. Auf dieser Grundlage muss die Ernährung für beide kalibriert werden.

2. Wir gehen immer zusammen in den Supermarkt

Um Versuchungen zu vermeiden und vielleicht nachzugeben, ist es besser, immer zusammen einzukaufen: Die Anwesenheit und der Blick eines der beiden Partner helfen dem anderen, sich selbst zu disziplinieren, und daher ist der Ausgangspunkt der beste. Die Diät ist wirklich gemacht, und es wird nicht unhöflich sein!

3. Lernen Sie, Ihre alten Essgewohnheiten zu kompensieren

Die Essgewohnheiten von Männern und Frauen sind unterschiedlich. Normalerweise ernähren sich Frauen abwechslungsreicher und "gesunder", während Männer dazu neigen, große Mengen von ein paar Dingen zu essen, an denen sie leidenschaftlich sind: Pasta, Pommes, Desserts … Das Prinzip einer Diät besteht darin , alte Gewohnheiten irgendwie auszugleichen Essen, auf das Sie verzichten müssen: Mädchen, essen Sie mehr Stärke, um das Entstehen kleiner Heißhungerattacken zu vermeiden, und raten Sie Ihren Begleitern, mehr Obst und Gemüse zu sich zu nehmen !

4. Bekämpfe die Versuchungen gemeinsam und bekenne sie

Jeden Tag die kleinen Versuchungen des anderen zu bekennen, kann viel helfen: Der andere wird sicher verstehen und in der Lage sein, genau zu helfen, weil er die gleiche Hilfe benötigt. Probieren Sie ein Experiment aus : Schließen Sie alles, was Sie verführt, Schokolade, Snacks, Snacks und mehr, in ein Regal. Geben Sie dem Partner den Schlüssel, und er macht dasselbe mit Ihnen. Auf diese Weise wird jeder Hüter des anderen sein, und wenn es zu leiden gibt, werden mindestens zwei leiden.

5. Den Peitschen- und Karottenmechanismus übernehmen

Verwenden Sie den Peitschen- und Karottenmechanismus zusammen, belohnen Sie sich, wenn Sie es gut gemacht haben, und bestrafen Sie sich, wenn Sie überquert haben. Wissenschaftlicher und weniger sadistisch ausgedrückt: Finden Sie eine positive Verstärkung, wenn die Dinge gut laufen und Sie diszipliniert sind, ein kleines harmloses Zugeständnis, eine Belohnung, die Ihnen Befriedigung und den Wunsch gibt, fortzufahren. Finden Sie stattdessen eine negative Verstärkung, wenn Sie einige Diätregeln missachten. Wenn man es dem anderen nach dem bisherigen Prinzip des Vormunds antut, ist die Funktionsfähigkeit gewährleistet!

6. Viel Spaß beim gemeinsamen Kochen

Wohlgemerkt, es ist eine Diät, keine Qual, und dieser Mechanismus des Wächters des anderen mag Sie erschreckt haben … Es ist gut, sich gegenseitig zu kontrollieren, aber versuchen Sie, die Diät in ein Experiment für zwei zu verwandeln: Wenn Sie beispielsweise kochen, machen Sie es zusammen, es macht mehr spaß und selbst das kochen von gekochtem gemüse kann wie ein spiel erscheinen .

7. Trete in einen Bund ein

Machen Sie eine mündliche Vereinbarung, sagen Sie laut, welche Verpflichtung Sie eingehen. Es kann helfen, es zu formalisieren, es "ernster" zu machen und es entsprechend zu behandeln. Es ist auch eine wirksame psychologische Verstärkung : Wer möchte in einem Paar derjenige sein, der den Pakt gebrochen hat? Niemand! Das war's

8. Hüten Sie sich vor Momenten der Einsamkeit

Sei auf der Hut, wenn du allein bist . Nicht nur, weil Sie einer Versuchung im Verborgenen nachgeben könnten, sondern auch, weil Sie durch Alleinsein eine Lücke wahrnehmen können, die Sie durch Essen ausfüllen möchten. Obwohl es ein normales Verhalten ist, kann es während einer Diät ein Rückschritt sein, suchen Sie also Gesellschaft . Nicht unbedingt das des Partners, sondern auch ein kurzes Hören am Telefon, wenn auch nicht zusammen, kann dazu beitragen, die Vereinbarung aufrechtzuerhalten.

9. Gemeinsam Sport treiben

Das liegt auf der Hand: Suchen Sie sich einen Sport, den Sie beide mögen, und machen Sie ihn gemeinsam . Laufen, Radfahren, Schwimmen, was immer Sie wollen. Tanzen ist auch in Ordnung und der Unterricht muss mindestens 30 Minuten pro Tag dauern. Immerhin geht es darum, das zu tun, was Paare tun: Spaß zu zweit zu haben !

10. Vermeiden Sie Wettbewerb

Während einer Zwei-Personen-Diät besteht neben der Versuchung das größte Risiko im Wettbewerb . Der Wettlauf um das Gewicht ist ein Wettlauf, der eigentlich vermieden werden sollte: Eifersucht und Neid können zwischen denen ausgelöst werden, die Ergebnisse sehen, und denen, die es trotz der gleichen Bemühungen nicht tun. Wir müssen den anderen unterstützen, der mehr Ergebnisse sieht als wir oder nicht.

Siehe auch :
Verbessern Sie Ihre Fitness, lassen Sie das Leben mit anderen Augen sehen und es ist gut für Ihr Herz: 7 Gründe, um zu laufen und glücklich zu sein
15 Regeln, die Sie zu Beginn einer Diät befolgen müssen
Mission remise en forme: 6 gültige Gründe, um die verlorene Form zu finden