Hitzschlag: Symptome und Mittel gegen Hitze

Anonim

Hitzschlag ist ein plötzliches Unwohlsein, das im Sommer sehr häufig auftritt, wenn unter bestimmten Bedingungen des Mikroklimas Symptome einer Überhitzung des Körpers auftreten . Der Hitzschlag wird in der Tat durch eine Reihe von Faktoren verursacht: eine hohe Temperatur, eine Luftfeuchtigkeit von mehr als 60 oder 70 Prozent und die mangelnde Belüftung der Umgebung. In diesen Fällen könnte diese Störung auftreten, nicht zu verwechseln mit Sonneneinstrahlung, sondern der Reaktion auf längere Sonneneinstrahlung. Die Symptome sind oft ähnlich, weshalb die beiden Reaktionen verwechselt werden.

Was sind die Symptome eines Hitzschlags?

Hitzschlag ist ein plötzlicher Anstieg der Körpertemperatur, dessen Ursachen, wie gesagt, die Umwelt sind. Die typischen Symptome dieser Reaktion sind heiße und dehydrierte Haut, Schwitzstörungen und ein Anstieg der Körpertemperatur mit den typischen Manifestationen von Fieber, die auch bei Sonneneinstrahlung auftreten: Schüttelfrost, Schwindel und Kopfschmerzen. In der Tat kann es vorkommen, dass die Mechanismen zur Regulierung der Körpertemperatur in einigen Fällen nicht gut funktionieren, da übermäßige statische Feuchtigkeit beispielsweise das Schwitzen verhindert, das zur Kühlung des Körpers dient . Es ist eine typische Sommerkrankheit, die durch hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit verursacht wird, aber es gibt Abhilfemaßnahmen, um die Situation zu lösen.

Hitzschlag? Nützliche Mittel, um sich schnell zu erholen

Die unmittelbaren Heilmittel für Hitzschlag sind offensichtlich zu versuchen, den Körper schnell abzukühlen . In schweren Fällen kann die betroffene Person in eine Wanne mit kaltem Wasser oder durch Abwaschen von kaltem Wasser getaucht werden. Die vom Hitzschlag betroffene Person sollte sich an einem kühlen und belüfteten Ort mit den Beinen nach oben hinlegen, um den Blutfluss zum Gehirn zu fördern. Es ist wichtig, sofort frisches Wasser zu trinken, vielleicht hilft es dabei, die Betroffenen zu trinken. Einige Stressfaktoren können auch zu enge Kleidung oder zu schweres Gewebe sein, daher ist es gut, die betroffene Person von Kleidung zu befreien, die zwingt. Ein weniger sofortiges Mittel, das unmittelbar nach dem Ausbruch der Krise angewendet werden kann, ist die Ergänzung der Mineralsalze mit Säften oder Fruchtsäften oder sogar mit Ergänzungsmitteln. Sommerobst ist in diesem Fall ein Allheilmittel: Melone hat zum Beispiel alle Eigenschaften, die in diesen Fällen benötigt werden, und Wassermelone, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sowie einem hohen Anteil an Wasser ist, sind dagegen nützlich Hitzschlag.

Was tun, um Hitzschlag zu verhindern?

Von Hitzschlägen ist bekannt, dass sie häufig Kinder, ältere Menschen oder übergewichtige Menschen betreffen. Um zu vermeiden, dass sich eine solche Störung verschlechtert und andere Probleme entstehen, ist es daher ratsam, mögliche Missgeschicke aufgrund der Hitze in der Zeit zu vermeiden. Eine vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung ist ein guter Anfang: Sie müssen nicht zu schwer und sehr abwechslungsreich essen . Dann müssen Sie sich gut mit Feuchtigkeit versorgen, viel Wasser trinken und viel Obst und Gemüse essen, und dann sollten Sie es vermeiden, bei heißem Wetter übermäßige Anstrengungen zu unternehmen . Wenn Sie Sport treiben, ist es besser, dies in den kühleren Stunden, zum Beispiel am frühen Morgen oder nach Sonnenuntergang zu tun. Bei Kindern ist etwas mehr Vorsicht geboten: Achten Sie darauf, dass sie viel Wasser trinken, dass sie Obst und Gemüse essen, und vermeiden Sie kohlensäurehaltige oder koffeinhaltige Getränke, die zu Dehydration führen. Für Erwachsene ist es am besten, es nicht mit Kaffee zu übertreiben und den Alkohol abends auf ein Glas Wein zu beschränken. Und schließlich sollten wir auf ein Mittel gegen Hitze zurückgreifen, um das Haus kühl zu halten, ohne unbedingt eine Klimaanlage zu verwenden.

Leiden Sie unter niedrigem Blutdruck? Hier sind die Lebensmittel, um Tropfen zu vermeiden

Niedriger Blutdruck ist ein weiteres typisches Sommerproblem. Um Druckabfälle und sogar Ohnmachtsanfälle zu vermeiden und den Druck zu normalisieren, gibt es hier eine Reihe von Lebensmitteln, die reich an Mineralsalzen sind . Sie sind auch hervorragend zur Verhinderung von Hitzschlag und bleiben hydratisiert!

Siehe auch: Niedriger Blutdruck: Was sollte man essen, um Tropfen und Ohnmacht zu vermeiden?

Niedriger Blutdruck: Was ist zu essen, um Tropfen und Ohnmacht zu vermeiden? - Feigen