Rote Augen, Heilmittel für Sportler

Anonim

In meinem Sport- und Berufsleben gibt es drei Konstanten: Laufen, die Berge und mein Blog. Ich laufe mindestens zweimal in der Woche, gehe mindestens einmal in der Woche in die Berge und erzähle meinen Lesern fast täglich von meinen Abenteuern, als würde ich ein persönliches Tagebuch schreiben. Der Übergang von der Natur zu meinem Schreibtisch ist plötzlich. Zwei völlig entgegengesetzte Situationen, eine im Freien und eine zwischen den vier Wänden des Hauses, aber beide sind die größten Befriedigungen meines Lebens, eine ist die Motivation der anderen. Ich liebe es, meine Leser in meine Aktivitäten einzubeziehen, sie über mein Training, die Vorbereitung auf die Rennen und die Routen in den Bergen auf dem Laufenden zu halten und ihnen nützliche Tipps zu geben, damit sie den Sport besser genießen können.

Die Ziele meines Blogs sind es, die Leute, die mir folgen, zu motivieren, sich um ein Ziel zu bemühen, und zu vermitteln, dass man kein Profi sein muss, um einen Marathon zu laufen oder auf einen sehr hohen Gipfel zu gelangen. Man muss es nur wollen und trainieren und Geben Sie alle Ratschläge und Richtlinien, um dies durch die Geschichte meiner persönlichen Erfahrung tun zu können.

Ich erzähle die gesamte Vorbereitungszeit für meine Rennen und sie unterstützen mich, sie senden mir Anstiftungsbotschaften und sie warten darauf zu wissen, ob und wie ich es geschafft habe, meine Erfolge zu vollenden, und ich kann es kaum erwarten, den Sieg mit ihnen zu teilen. Ihnen und meinem Wunsch, sie zu überzeugen, es zu versuchen, finde ich die Kraft, weiterzumachen, wenn ich müde bin. Indem ich jede Phase meines Sportlebens erzähle, Opfer, Mühen, Misserfolge und Erfolge, zeige ich denen, die mich lesen, dass der oft verborgene Aspekt des Sports uns nichts gibt, was wir nur durch Glauben erreichen und den richtigen Rat geben können helfen, Sport auf die richtige Art und Weise und mit besseren Ergebnissen zu starten und zu spielen oder einige Probleme im Zusammenhang mit Sport zu lösen.

Eines davon hängt sicherlich mit den Augen zusammen. Obwohl ich beim Schreiben meiner Artikel fast immer und bei jeder Witterung eine Sonnenbrille und eine Brille trage, habe ich es oft mit Rötungen zu tun, die durch die Bergluft oder durch zu viel Sonne und trockene Augen verursacht werden übermäßige Zeit vor dem Bildschirm verbracht. Jede Leidenschaft und jeder Beruf hat ihre eigenen Probleme, meine ist neben möglichen Belastungen, Kontrakturen und Schmerzen aller Art mit den Augen verbunden, die wie meine Muskeln ständig überlastet sind und jeden Tag extremen Wetterbedingungen standhalten müssen. Ich renne und gehe mit Sonne, Regen, Schnee und Wind in die Berge und meine Augen sind gezwungen, sich an all diese Situationen anzupassen. Was ich meinen Lesern wirklich vermitteln möchte, ist, dass das Leben eines Sportlers, der versucht, ein Ziel zu erreichen, nicht nur rosa und blumig sein kann. Ich beziehe sie auch in diese Aspekte ein, versuche jedoch, die Lösung zu finden, die aus meiner Erfahrung stammt, nämlich dass es mir nach dem Ausprobieren geholfen hat, ein Problem zu lösen, und dass es die Bedürfnisse des Sportlers perfekt erfüllt. Wenn es mir geholfen hat, warum nicht diejenigen informieren, die ein sehr ähnliches Leben führen wie ich?

Heute spreche ich über eine der besten Lösungen. Ich war ein paar Stunden in den Bergen unterwegs, es gab eine unglaubliche Sonne und einen sehr starken Wind und ich trug meine Kontaktlinsen. Meine Augen trockneten aus und infolgedessen begannen mich auch die Linsen zu stören. In der Nähe des Gipfelkreuzes, wo mein Freund und ich anhielten, um die Aussicht (die ich jetzt verschwommen sah) zu genießen, gab es eine Familie und meine Mutter, die mich über dieses Problem klagen hörte, zeigte mir einen Spray, der mir helfen wollte. Zwei Sprays, schnell und einfach, und mein Tag hat sich geändert: Ich fühlte mich nicht mehr langsam und hätte den fantastischen Blick auf die Stadt und die Seen genießen können! Das Produkt, von dem ich spreche, ist IRIDINA®, das bei Rötung, Brennen, Juckreiz und Reizung in Verbindung mit trockenen Augen angezeigt wird. Es kann einfach und unter allen Umständen verabreicht werden und passt sich so der Notwendigkeit an, den Sportler in allen Situationen leicht bedienen zu können. beim Laufen oder Gehen auf einem Bergweg entsteht sofort ein Gefühl der Erleichterung. Sie müssen keine Zeit mehr mit den Tropfen verschwenden, Sie können jedes Augenlid auch mit abgenutzten Kontaktlinsen 2-3 mal am Tag aufsprühen und es ist mit wasserfestem Make-up kompatibel. Besser als das!

Es ist in zwei Formulierungen erhältlich: Iridina Spray für rote und gereizte Augen und Iridina Spray für trockene und müde Augen.

IRIDINA® SPRAY Rote und gereizte Augen basieren auf Liposomen, Hyaluronsäure, Vitamin A, Vitamin E und Extrakt aus Grünem Tee und Schwarzem Tee. Ich bereite nie das Notwendige für einen Ausflug vor, ohne dieses Produkt einzulegen.

Ich hoffe noch einmal, dass ich Ihnen den richtigen Rat gegeben habe!

Kuratiert von Karen P.