Wie man schlanker wird, ohne Diät zu machen

Anonim

Hände hoch diejenigen von euch, die noch nie schlanker sein wollten, ohne eine Diät zu machen. Niemand? Hier, wie wir dachten: Schlanker sein ist der Traum aller Frauen und aller Größen!

Mittlerweile werden wir täglich von dem Vorschlag einer Vielzahl anstrengender Diäten bombardiert, die in Wirklichkeit die Situation in vielerlei Hinsicht verschlechtern: Erstens sind sie sehr oft schädlich für unser Wohlbefinden, weil sie uns die Nahrung nehmen, die wir brauchen ; zweitens führen sie dazu, dass wir den Jojo-Effekt erleiden, dh einen Verlust an Kilo, der kurzfristig sogar wichtig ist, gefolgt von einem ebenso schnellen Rückkauf desselben. Dies geschieht, weil diese Diäten sehr oft auf eine Schockwirkung mit sofortigen Ergebnissen abzielen, die einen "Schock" und sensationellen Effekt hat und die tatsächlichen Bedürfnisse unseres Körpers nicht berücksichtigt.
Um schlanker zu sein, ist daher eine andere Art von Intervention erforderlich, die durchdachter und weniger " explosiv " ist, eine Kombination aus Bewegungs- und Ernährungserziehung, mit der wir gezielt und bewusster abnehmen können, um langfristig Ergebnisse zu erzielen in jeder Hinsicht gesund .

Ist es jedoch möglich, Ergebnisse zu erzielen, ohne tatsächlich eine Diät zu machen? Die Antwort ist absolut ja: hier ist wie!

Eine bessere "Lebensweise"

Wird geladen …

über GIPHY

Im Allgemeinen sind wir es gewohnt, den Begriff " Diät " als Schockmaßnahme zu verstehen, um schnell überflüssige Pfunde abzunehmen. In Wirklichkeit ist die Bedeutung des Begriffs viel weiter gefasst: Die wahre Bedeutung der Ernährung orientiert sich eher an einer bestimmten " Lebensweise ", die die Ernährung betrifft. Dies ist eines der Schlüsselkonzepte, um auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren - ein ausgewogenes Verhältnis zwischen unserer Ernährung und den Ernährungsbedürfnissen, die unser Körper hat, ist von grundlegender Bedeutung, ohne auf etwas verzichten zu müssen, wie es bei vielen Diäten der Fall ist Mode ", die aber, wie wir bereits gesehen haben, schädlicher sind als alles andere. Ein echter Prozess der Ernährungserziehung, bei dem wir grundlegende Prinzipien erkennen müssen, die ständig (und nicht nur für kurze Zeiträume) auf unsere Ernährung angewendet werden.
Der psychologische Aspekt ist ebenfalls wichtig: Sich zu zwingen, bestimmte Lebensmittel aufzugeben, kann frustrierend und einschränkend sein, sogar deprimierend - ein ständiger Mangel kann unsere Stimmung beeinflussen und uns dazu zwingen, unsere guten Absichten sehr schnell aufzugeben.
Zu verstehen, dass alle Lebensmittel gegessen werden können, solange Sie dies mit Kriterien und Bewusstsein tun, ist ein Wendepunkt für eine sanftere und gesündere Herangehensweise an den Gewichtsverlust (im Gegensatz zu einem Zustand der Monotonie, Traurigkeit und Entbehrung) ): es ist daher nicht mehr relevant zu fragen, was "kann" essen - besser zu fragen, "wie viel" und "wann".
Kohlenhydrate zum Beispiel gehören zu den Elementen, die von traditionellen Diäten am häufigsten "verteufelt" werden. In Wirklichkeit sind sie jedoch ein absolut grundlegender Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, da sie uns Energie und Energie geben. Das Wichtigste ist zu wissen, wann es der richtige Zeitpunkt ist, sie zu mieten, damit sie von unserem Körper für funktionale Zwecke verwendet werden und nicht als schrecklich nutzlose Ansammlung in Form von Brötchen! Offensichtlich sind diese Überlegungen für alle Lebensmittel relevant: Menge und richtige Zeit sind eine Formel, die für einen korrekten Lebensstil zu beachten ist.

Nehmen Sie Ihren Körper ab … und Ihren Geist auch!

Wird geladen …

über GIPHY

Wusstest du, dass Stress dich fett macht? Es sieht aus wie ein Witz, ist es aber wirklich!
Erstens neigen wir, wenn wir gestresst sind, dazu, Trost in der Nahrung zu suchen und daher ungeregelt zu essen und an Gewicht zuzunehmen. Zweitens trägt Stress dazu bei, die Cortisolwerte in unserem Körper zu erhöhen, was zu einem Ungleichgewicht des Blutzuckerspiegels führen kann: Als Kette führt dies letztendlich zu einer Speicherung von Fett an kritischen Stellen wie dem Bauch, Hüften, Oberschenkel. Kurz gesagt, eine Tragödie!
Wie bei der Ernährung ist auch das seelische Gleichgewicht wichtig. Finden Sie Wege, um Stress mit Meditation, Yoga oder einer Aktivität abzubauen, die Ihnen Spaß macht und für die Sie sich leidenschaftlich interessieren . Um einen schlanken Körper zu haben, muss auch das Gehirn "abgespeckt" werden. Dies hilft Ihnen auch dabei, die Motivation zu finden, die Sie benötigen, um Ihr wichtiges Ziel zu erreichen.
Sport trägt auch zur Produktion von Endorphinen bei und ist notorisch auch für das körperliche Wohlbefinden von großer Bedeutung: Ein weiterer wichtiger Verbündeter für Ihr psychisch-körperliches Wohlbefinden und um Ihr Ziel zu erreichen!

Schlaf gut!

Wird geladen …

über GIPHY

Auch hier wird unser Rat kontraproduktiv erscheinen: Abnehmen beim Schlafen? "Vielleicht!", Würden wir alle sagen! Leider können wir Ihnen nicht versprechen, dass Sie beim Schlafen abnehmen - es wäre zu gut! - Mehrere Studien haben jedoch gezeigt, dass in kritischen Bereichen eine starke Korrelation zwischen Fehlruhe und Gewichtszunahme besteht. Versuchen Sie deshalb nicht nur, die von den Experten empfohlenen kanonischen acht Stunden zu schlafen, sondern auch, Ihnen eine hervorragende Schlafqualität zu garantieren: ein bequemes Bett, ein möglichst lautes Zimmer und vor allem, Ihr Telefon in einem anderen zu lassen Raum, um zu verhindern, dass Facebook Push- und Like-Benachrichtigungen Sie am Schlafen hindern!
Versuchen Sie schließlich, Ihren Schlafrhythmus konstant zu halten, indem Sie versuchen, sich jeden Tag mehr oder weniger zur gleichen Zeit hinzulegen und aufzustehen, auch am Wochenende. Vertrauen Sie mir, Sie werden uns danken!

Ja, aber zwischen sagen und tun …

Wenn Sie diesen Artikel lesen, denken Sie vielleicht: "Okay, wir alle wissen, dass gutes Essen, Training und Konzentration auf das Ziel den Gewichtsverlust erleichtern. Das Problem ist das wirkliche Leben!"

Tatsächlich können wir Ihnen nur einen Grund nennen: Wir sind uns alle bewusst, dass dies die richtigen Maßnahmen sind, wenn Sie schlanker sein möchten. Abgesehen davon, dass es wirklich schwierig ist, zwischen Arbeit, Familie, Stress und sozialem Leben einen korrekten Plan einzuhalten und eine gesunde und ausgewogene "Lebensweise" zu entwickeln. Richtig?

Teilweise ja, aber die gute Nachricht ist, dass Sie jetzt auf Hilfe zählen können, und diese Hilfe heißt Figurella !

Figurella ist die Methode, die seit über dreißig Jahren lokalisierten Gewichtsverlust garantiert und Tausende von Frauen auf der ganzen Welt glücklich gemacht hat. Es gibt 150 Zentren in ganz Italien und um die Methode auszuprobieren, buchen Sie einfach die Analyse der Figur und zwei kostenlose Behandlungen auf Figurella.it.
Die wahre Revolution der Figurella-Methode besteht darin, dass Sie all Ihre guten Absichten in die Tat umsetzen können, ohne über Bord zu gehen. Aber wie geht das? Die Figurella-Methode kombiniert ein personalisiertes Programm für gesunde Ernährung (und keine langweilige und eintönige Diät!) Und Bewegung mit Hilfe von Hilfsmitteln, um das Ergebnis zu maximieren.

Es gibt Ihnen eine Struktur, ein Schema, auf das Sie sich beziehen können, ein vollständiges Programm, das alle Ihre guten Absichten auf rationale, effektive und praktische Weise zusammenbringt. Eine vollständige Vision der Maßnahmen, die für Ihr Wohlbefinden ergriffen werden sollen, ein wirklich neuer Lebensstil .

Bist du bereit, dein Leben zu verändern?