Lancôme und Olympia Le-Tan zum Jubiläum von Rouge und Vernis in Love

Anonim

Die französische Designerin, die 2009 ihre eigene Marke gründete, ist bekannt für ihre Kreationen, die von den Grafiken der 40er und 50er Jahre und den Pin-ups der Zeit inspiriert sind. Ein einziges Accessoire sind die rigiden, streng handgestickten Clutch-Bags, die die Umschläge alter Bücher reproduzieren.

So entstand in Verbindung mit dem Valentinstag die starre Lancôme-Clutch, die die sechs emblematischen Farbtöne Rouge in Love und Vernis in Love enthält: „Ich wollte das Cover eines imaginären Romans mit dem Titel Rouge in Love erstellen. Ein Buch im Buch. Es wird von zwei Händen mit lackierten Nägeln und rot und lila Mündern gehalten, die um die Tasche gehen. Ich liebe es, Münder zu zeichnen, also war es die Gelegenheit, auf die ich gewartet habe … die Schnalle und der Rand sind nicht wie in allen meinen Taschen Gold, sondern Spiegelsilber. Sie können sich spiegeln, um sich am Abend zurückzuziehen. "

Alle Taschen, die vollständig handgefertigt sind, erfordern jeweils 18 Stunden Arbeit und werden in begrenzten Mengen hergestellt. Dies macht sie zu begehrten und wertvollen Objekten, auch dank der Stickereien, die in einem modernen Schlüssel überarbeitet wurden.

Für weitere Informationen: www.lancome.it

Preis: 1.600 Euro

Siehe auch:

  • Goldbeschichtetes MacBook und iPhone
  • Wenn Schönheit ein Luxus ist: die teuerste Kosmetik
  • Der Diamant Emaille
  • Designer-Fahrräder: Wenn Luxus auf zwei Räder trifft