Interview mit Cristiana Capotondi

Anonim

von Laura Frigerio

Wenn wir an ein romantisches Mädchen denken, fällt ihr nur ein: Cristiana Capotondi . Sie wissen jedoch, dass die Dinge niemals so sind, wie sie scheinen. Tatsächlich wird die Schauspielerin auch das Aussehen einer Stilnovistin haben, aber ihre Seele ist ganz anders : Denken Sie nur an die Tatsache, dass sie es liebt, wenn es passiert, Fußballschuhe statt Absatz 12 zu tragen . Ganz zu schweigen davon, wann er ins Stadion geht, um sein Rom anzufeuern (ohne sich selbst zu schonen). Kurz gesagt, Cristiana ist eigentlich ein Wildfang und tut nichts, um es zu verbergen …

Lassen Sie uns zunächst ein wenig über Ihren neuesten Film oder "Soap Opera" von Alessandro Genovesi sprechen …
Ich habe mich gefreut, wieder mit diesem Regisseur zusammenzuarbeiten, denn er hat eine eigene Welt, elegant und raffiniert, ganz zu schweigen von den Geistesblitzen, die er manchmal am Set hervorbringt. Dann ist dieser Film insbesondere eine Seifenblase, die Elemente der Magie enthält, aber auch viel Realismus, besonders in den Charakteren. Kurz gesagt, der Zuschauer bezahlt die Eintrittskarte für ein Märchen, in dem er sich jedoch mit seiner Konkretheit identifizieren kann.
Sie und Fabio De Luigi sind jetzt ein konsolidiertes "Filmpaar", so dass Sie mit Julia Roberts und Hugh Grant verglichen werden. Gefällt es dir
Natürlich gefällt es mir und ein bisschen peinlich mich auch. Eines muss ich gestehen: Ich hatte vor langer Zeit begonnen, Fabio zu "umwerben", weil mein Traum darin bestand, mit ihm zu arbeiten. Ein Traum, der dank Genovesi wahr geworden ist, der uns in der schlimmsten Woche meines Lebens und den schlimmsten Weihnachten meines Lebens "in der Ehe vereint" hat. Für mich war das schon ein schönes Geschenk. Dann, um die Wahrheit zu sagen, hätte ich nicht gedacht, dass eine neue Chance, es wieder zu tun, so bald auftauchen würde, und hier sind wir wieder. An diesem Punkt frage ich mich, ob es wieder passieren wird und vor allem, ob die Leute früher oder später nie müde werden, uns immer zusammen zu sehen!

Ich habe gelesen, dass man, wenn man als Team arbeitet, sofort an Rom denkt, stimmt das?
Sehr wahr! Andererseits ist es kein Geheimnis, dass ich ein großer Fan von Rom bin: eine Leidenschaft, die ich von meiner Familie, insbesondere von meinem Großvater, geerbt habe. Im Allgemeinen mag ich Fußball als Sport: Es ist kein Zufall, dass ich manchmal sogar auf dem Spielfeld bin (wie beim Match of the Heart 2014).
Wer würde sagen, dich zu sehen …
Ich weiß: Schein trügt! Trotz meiner zarten Erscheinung bin ich ein echter Wildfang!
Sie spielen oft sehr romantische Rollen. Bist du im leben
Überhaupt nicht, aber ich kann sagen, dass mir sowohl in meinem Leben als auch im Kino sehr romantische Dinge passieren. Nehmen wir zum Beispiel Anna, meine Figur in "Soap Opera", sie ist die romantische Frau schlechthin und sie hat mich dazu gebracht, diesen feminineren und reiferen Teil von mir wiederzuentdecken.
Benutzt du auch Strategien in der Liebe?
Nein, ich weiß nicht einmal, was Strategien sind. Ich bin eine sehr transparente Person und ich kann sogar auf die falsche Seite gehen, auch wenn ich recht habe. In der Tat, wie ich immer sage: Sie müssen auch gut darin sein, richtig zu liegen!

Cristiana Capotondi Siehe auch:
50 Schattierungen: die intensivsten ersten Bilder des mit Spannung erwarteten Films
Nach Jahren spricht Aniston über Pitt und vergibt ihm öffentlich liebevolle Worte
Mila Kunis steckt in der Krise: "Ich kann nach der Schwangerschaft nicht abnehmen!"
Rosa Schleife für Bianca Guaccero! Die Schauspielerin gibt die Nachrichten in den sozialen Medien