Liebe machen im Aufzug

Anonim

Liebe machen im Aufzug, warum ist es so aufregend?

- Die Enge des Ortes: In den Top Ten der ungewöhnlichen Orte zum Liebhaben sind die ersten Orte der Aufzug, das Flugzeug, das Auto, die Umkleidekabine, die Dusche … Die Tatsache, dass sie öffentliche Orte sind, an denen Sie sich befinden Die Nähe anderer Menschen ist ein Faktor, der erotische Fantasien anregt.

- Das Risiko, auf frischer Tat ertappt zu werden, ist ein Erregungsfaktor, der von Menschen mit exhibitionistischen Tendenzen hoch geschätzt wird.

- Das Unbekannte: Wenn wir an einen Aufzug denken, stellen wir uns oft einen gutaussehenden und sinnlichen Mann vor, der aus dem Nichts kam. Die Aufregung, mit einem Fremden zu lieben, erhöht sich aufgrund des ungewöhnlichen Ortes.

- Wie in den Filmen: In den Filmen ist es so einfach, im Aufzug zu lieben, dass wir wollen, dass es uns auch passiert!

Fantasie erreicht werden, wenn:

- Im Aufzug befindet sich eine STOP-Taste, und Sie haben es nicht eilig.

- Sie können auf ein halbstündiges Vorspiel verzichten und genießen schnellen und effektiven Sex.

- Sie haben ein Kleid, das sich leicht ausziehen und anziehen lässt.

Fantasie nicht zu realisieren, wenn:

- Sie müssen nur zwei Stockwerke erklimmen.

- Der Fahrstuhl verfügt über eine Überwachungskamera (Exhibitionismus und obszöne Handlungen an öffentlichen Orten werden vom Strafgesetzbuch bestraft).

- Sie sind mehr als zwei im Aufzug. Auch wenn …

Lesen Sie auch:
Die ungewöhnlichen Orte, an denen Sie sich geliebt haben