Die 6 beliebtesten Paare aus Kino und Fernsehen, die ein schlechtes Beispiel sind

Anonim

Sie haben uns bewegt, leidenschaftlich, leiden und träumen lassen; sind die intensivsten und romantischsten Liebesgeschichten, die die kleine und die große Leinwand uns im Laufe der Jahre geschenkt haben und in denen wir uns identifiziert haben, in der Hoffnung, sie im Namen eines Happy Ends, das die schönsten Geschichten von allen verdient, in der Realität leben zu können Zeiten. Aber jetzt können wir es zugeben: Vielleicht glauben wir ein bisschen übertrieben, dass unwahrscheinliche Geschichten voller Widersprüche immer über alles und jeden triumphieren könnten. Ohne die Romantik zu verlieren, aber mit etwas mehr Realismus, versuchen wir, die schönsten Beziehungen, die das Kino uns gesagt hat, zu untersuchen, um zu vermeiden, sie in der Realität neu zu erschaffen. Ja, denn die meisten von ihnen sind nur schlechte Beispiele für Beziehungen, von denen man sich fernhalten kann, um sich zu schützen. Weil Lieben heißt, gesund zu sein und sich nicht zu opfern. Erinnere dich gut daran!
Hier sind die sechs romantischsten Liebesgeschichten aller Zeiten, die jedoch in Wirklichkeit alles andere als gesunde Beziehungen darstellen .

1. Carrie und Big

Beginnen wir mit einem der beliebtesten Paare aller Zeiten, dem von Carrie Bradshaw und Mr. Big, einer komplizierten und aufregenden zehnjährigen Beziehung, die in einer Ehe gipfelt. Nun, Frauen, das funktioniert in der Realität nicht so. Big ist einer dieser egoistischen Männer, vor denen es besser ist zu fliehen, vertrau mir! Glaubst du wirklich, dass ihre Liebe ein echtes Märchen war? Lassen Sie mich Ihre Erinnerung mit diesen beiden Bildern auffrischen, die die gesamte sentimentale Geschichte der beiden Charaktere zusammenfassen.

Weißt du noch, als die entzückende Carrie, die kurz davor steht, mit ihr in den Urlaub zu fahren, schüchtern den Mann fragt, ob er die einzige Frau in seinem Leben sei, in der Hoffnung, die beruhigende Antwort zu erhalten? Nun, er bekommt es nicht nur nicht, sondern muss sich von da an einer Reihe von Gegenbestätigungen unterziehen …

Carrie ist sich bewusst, dass sie sich in einer giftigen und masochistischen Beziehung befindet, glaubt aber, dass Liebe stärker ist als alles andere. Ok, sie ist eine wundervolle romantische Heldin, die all unsere Unterstützung und Bewunderung aus der ersten Folge freisetzt, aber denke darüber nach, Frauen, hier ist es eine wunderschöne Show, die uns träumen, sich freuen und weinen ließ, aber im wirklichen Leben Lohnt es sich wirklich, sich für ein unwahrscheinliches Happy End zu opfern?

2. Olivia Pope und Präsident Fitzgerald Grant

Ja ok, sie sind schön zusammen und es gibt keinen Menschen mit einem Minimum an Romantik auf dieser Erde, den Sie nicht auf einen absoluten Triumph ihrer Liebe hoffen. Aber seien wir ehrlich: Wie viele verheiratete Männer verlassen ihre Frauen für echte Liebe? Hier haben wir uns schon geantwortet. Erschwerend kommt hinzu, dass eine der beiden Personen eine institutionelle Persönlichkeit darstellt, die sich schon vor ihrer freien Zuneigung dazu verpflichtet hat, das Image im Namen des Erscheinungsbilds und der Regeln der sozialen Konvention zu wahren. Kurz gesagt, es ist ein von Anfang an verlorenes Spiel: Fitz ist nur ein unsicherer Mann, der den Preis für seine Gefühle nicht bezahlen kann und der die Frau, die er liebt, weiterhin täuscht und die es niemals schafft, glücklich zu machen.

Wird geladen …

Glaubst du wirklich, das ist Liebe? Vielleicht hat es mehr mit Selbstsucht und Angst zu tun. Ein echter Mann würde sie gehen lassen und sich des Schmerzes bewusst sein, den eine komplizierte und tote Situation mit sich bringt. Kurz gesagt, Frauen fliehen vor engagierten Männern, die versprechen, Sie zu lieben, aber die institutionelle Bindungen und Bindungen immer noch nicht auflösen. Liebe sollte Liebe erzeugen und nicht nur Qual und Leiden.

Wird geladen …

3. Ryan Atwood und Marissa Cooper

Die zwischen Marissa und Ryan war eine der am meisten gequälten und geliebten Liebenden aller Zeiten, eine Art moderne Shakespeare-Tragödie, die in den 2000er Jahren zwischen amerikanischen Colleges, wilden Partys und Luxusvillen ausbrach. Tatsächlich ist es kein Geheimnis, dass zwei Persönlichkeiten, wie sie von den beiden Protagonisten repräsentiert werden, zum einen Funken machen und zum anderen die Fähigkeit besitzen, sich tief in die Länge zu ziehen, möglicherweise aufgrund einer verheerenden und totalisierenden Liebe, die sich selbst übersteigt, um an sie heranzukommen miteinander verschmelzen. Obwohl es unglaublich aufregend und bewegend ist, zwei Seelen zu beobachten, die sich suchen und finden, um eins zu werden, kann dies in Wirklichkeit nur zu einer selbstzerstörerischen Beziehung führen: Liebe muss zuallererst eine Garantie für den Respekt vor sich selbst sein selbst. Nur durch die Aufrechterhaltung der eigenen Persönlichkeit kann die andere bereichert werden, ohne in einen Strudel verheerender und totalisierender Gefühle hineingezogen zu werden, die einen den Kontakt mit einer realen Dimension verlieren lassen.

Wird geladen …

4. Sandy und Danny

Es ist eine der beliebtesten Geschichten aller Zeiten, es hat uns immer wieder zum Träumen gebracht, aber denken Sie darüber nach: Um von jemandem geliebt zu werden, ist es wirklich notwendig, die eigene Persönlichkeit zu ändern, sich anderen anzupassen, modische Kleidung vorzuführen und mit dem Rauchen und Trinken zu beginnen ? Ein Mann, der Sie nicht akzeptiert, wie Sie sind und der sich für Ihre Veränderung einsetzt, insbesondere für die Ästhetik, ist keineswegs ein würdiger Begleiter, mit dem er das Leben teilen kann. Halte dich von denen fern, die dich nicht so lieben, wie du bist.

Wird geladen …

Wenn der Typ, mit dem Sie sich treffen, sich versteckt, indem er das Menü verwendet, um nicht bei Ihnen zu erscheinen, betrachten Sie ihn als ein schlechtes Zeichen und rennen Sie davon.

5. Romeo und Julia

Romeo und Julia bleiben eine der romantischsten und ergreifendsten Liebesgeschichten aller Zeiten, und wir werden nichts gegen das sagen, was heute die bekannteste und beliebteste Shakespeare-Tragödie sowie eine der edelsten und reinsten Formen der Liebe darstellt, die von der Literatur erfunden wurden. wir werden so weit gehen, zu behaupten, dass es im wirklichen Leben und nicht in einem Werk des größten englischen Schriftstellers aller Zeiten nur schaden kann, wenn man die Bühnen abbrennt und sich ohne ein wenig Vorsicht bloßstellt.

Liebe auf den ersten Blick ist in Ordnung, Liebe auf den ersten Blick ist in Ordnung, aber jeder Beziehungsstart, auch der tiefste und intensivste, braucht eine angemessene Zeit, um sich zu beruhigen: Sie sind nicht in einem Märchen, zwei Menschen haben müssen sich kennen, ohne Idealisierung und ohne hastige Schritte. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie die Freuden eines Zweipersonenlebens noch mehr.

Wird geladen …

6. Rafe McCawley und Evelyn Johnson

Erinnern Sie sich an die komplizierte Ménage à trois im Film Pearl Harbor? Hier, obwohl es uns leidenschaftlich und aufgeregt gemacht hat wie kleine Mädchen, können wir nach einiger Zeit und Analyse der Fakten mit größerer Rationalität wirklich über Liebesgeschichte sprechen? Vielleicht "tröpfelt" er von einem Mann zu seinem besten Freund, wenn einer der beiden glaubt, tot zu sein, ist das nicht wirklich ein Beispiel für wahre Liebe. Denkst du nicht?

Der Film war jedoch immens erfolgreich und das gequälte Dreieck von Evelyn, Danny und Rafe wurde als eine der beliebtesten Liebesgeschichten aller Zeiten gefeiert. In jedem Fall raten wir Ihnen, nicht auf einen Freund Ihres ehemaligen Partners zurückzugreifen.

Siehe auch:
Pretty Woman: 10 Gründe, die es zu einem der romantischsten Liebesfilme aller Zeiten machen
Die 10 romantischsten Liebesszenen aus den Filmen, die uns zum Träumen bringen und immer zum Träumen bringen
"Ich kann dich nicht mehr ausstehen!" 15 Laster von Männern, die Frauen verrückt machen
Bist du single Hier sind 20 Dinge, die Sie definitiv getan haben oder tun wollten, sogar nur einmal im Leben