6 Sexlügen, die Sie unbedingt kennen müssen

Anonim

Sex ist nicht immer das Ergebnis einer überwältigenden und instinktiven Leidenschaft voller Wendungen, die Sie vor Vergnügen zittern lassen. Wenn ein Paar stabil und solide wird, muss eine Sprache aufgebaut werden, um sowohl an der physischen als auch an der sentimentalen Beziehung zu arbeiten. Dies, das heißt, die Idee der ständigen und unveränderten Leidenschaft, ist bereits das erste Vorurteil über Sex, das abgebaut werden muss, und so gibt es andere, Stereotype, die Ihr Leben verkomplizieren und die es besser zu wissen gilt.
Aber schauen Sie sich zuerst an, was Ihnen sonst noch passieren kann, wenn Sie eine Weile in einem Paar waren. Anscheinend könnte der Rückgang der Leidenschaft eine Ursache haben:

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

1. Ohne Orgasmus gibt es keinen Gewinn

Ein schwerwiegender Fehler besteht darin, Sex als sich wiederholende Abfolge von Geschlechtsverkehr und Orgasmus zu verstehen. Sex besteht hauptsächlich aus Fantasie. Dann Küsse, Umarmungen und sexy Massagen, mentale, anale Stimulation, orale, manuelle Stimulation, Masturbation, Berührung, Geruch. Teile einen Porno, wage es, experimentiere . Sex wird aus Vergnügen gemacht, dies schließt einen Orgasmus nicht aus, aber es wird nicht gesagt, dass es das ultimative Ziel Ihrer Intimität sein sollte.

Wird geladen …

über GIPHY

2. Sobald der Wunsch tot ist, wird die Beziehung tot sein

Es gibt keine Gleichheit im sexuellen Verlangen des Paares. Das Akzeptieren und Akzeptieren des Wunsches Ihres Partners hilft Ihnen nicht nur zu kommunizieren, die Beziehung zu festigen und einen Treffpunkt zu schaffen, der die Bedürfnisse beider befriedigen kann. Wenn die Disparität zu groß ist, kann Ihnen ein Spezialist helfen, die Schwierigkeiten zu überwinden. Innerhalb der Grenzen gibt es für alles ein Heilmittel.

3. Sex sollte von Anfang an super aufregend sein

Die Wahrheit ist, dass für die meisten Menschen die sexuelle Chemie mit der Zeit wächst und dann explodiert, bis sie schwindelerregende Werte erreicht. Das gegenseitige Kennenlernen verändert die Karten auf dem Tisch, und dies ist nicht möglich, wenn ein Fremder nicht die geringste Vorstellung davon hat, was Ihnen gefällt und was Sie bevorzugen, und wenn Sie möchten, dass in den ersten paar Schritten auf beiden Seiten Erwartungen und Ängste entstehen . Die wichtigste Frage, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie mit dem Dating beginnen, ist "Will ich ihn wiedersehen?". Was wirklich wichtig ist, ist die Vereinbarung zu finden, und um dies zu tun, braucht es Zeit.

Wird geladen …

über GIPHY

4. Der Mensch ist immer verfügbar und einsatzbereit

Es wird nicht gesagt, dass er aufgeregt sein muss, um ein Mann zu sein, sobald er dich nackt sieht. Der Mythos des Mannes, der aufgeregt wird, sobald er eine Frau in seiner Unterwäsche sieht, ist zu zerstreuen. Denn obwohl der Mensch ist, ist jeder Mensch für sich und lebt die Beziehung zur Sexualität, das Ergebnis eines persönlichen Hintergrunds und nicht eines geschlechtsspezifischen Unterschieds.

5. Ohne Klitoris können Sie immer noch leicht zum Orgasmus kommen

Es wird immer noch angenommen, dass der vaginale Orgasmus ohne Schwierigkeiten erreicht werden kann. Aber um ehrlich zu sein, brauchen fast alle Frauen eine Stimulation der Klitoris, um einen Orgasmus zu haben. Das eigentliche Problem ist, dass die falsche Vorstellung, dass nur der vaginale Orgasmus die Norm ist, zu Spannungen im Paar führt, da sich die Frau ausgepeitscht fühlt und der Mann unfähig ist. Die Frau ist frustriert, während der Mann sich unzulänglich fühlt.

Wird geladen …

über GIPHY

6. Schmiermittel wird verwendet, wenn man nicht genug erregt wird

Aufregung ist nicht immer körperlich, im Gegenteil, sie ist oft eher ein emotionaler Faktor. Wie schlimm wäre es also, einen Freund zu benutzen? Zum Beispiel das Gleitmittel, das einen schlechten Ruf genießt, aber stattdessen eine gute und einfache Lösung wäre, wenn sich Ihr Körper nicht an Ihrem Geist ausrichten möchte.
Und wenn Ihnen die passende Position fehlt, lassen Sie sich vom ältesten Buch zum Thema inspirieren …

Siehe auch: Kamasutras 40 besten Positionen zum Orgasmus (sie!)

Der weibliche Orgasmus in 40 Stellungen