Warum verlieben wir uns in die falsche?

Anonim

"Warum verliebe ich mich immer in die falsche?" oder wieder "Ich verliebe mich einfach in Idioten". Wer hat nach einer schlecht beendeten Beziehung noch nie einen ähnlichen Satz gesagt? Wisse, dass die Wissenschaft eine Erklärung gefunden hat, die dir vielleicht nicht gefällt …

Nicht wir verlieben uns, sondern sie sind es, die uns zum Verlieben bringen! Dies sagt eine Studie, die von einigen britischen, polnischen und finnischen Forschern an mehr als 2300 Frauen durchgeführt und auf der Website Evolution & Human Behaviour veröffentlicht wurde.

Frauen bevorzugen Narzissen Die Studie basierte auf dem, was Dr. Minna Lyons "die dunkle Triade" nennt: Narzissmus, der durch mangelndes Einfühlungsvermögen, Tendenz zu Stolz und Selbstsucht und Machiavellismus gekennzeichnet ist. Die Frauen, an denen die Studie durchgeführt wurde, betrachteten die Profile einiger Männer und gaben an, welche ihrer Meinung nach am interessantesten waren.
Die meisten Teilnehmer kapitulierten vor denen, die auf Kosten derer, die unbeschwerter aussahen, mysteriöser wirkten.

Also sind Frauen masochistisch?

Ihre Wahl war nicht besonders überraschend, aber die wissenschaftliche Erklärung ist definitiv mehr. Laut dem Expertenteam waren Frauen nicht nur von den Fortpflanzungsmöglichkeiten der betroffenen Männer, sondern auch von ihren früheren Geschichten abhängig.