Mein Arbeitstier von Gisella Filippi Bignami

Anonim

Wir haben beschlossen, einige der 72 Rezepte des Buches "Mein Kampfpferd" zu enthüllen, bei denen der gesamte Erlös aus dem Verkauf des Buches an die The Citizens Foundation - TCF - Schulen geht, die sich mit hochwertiger Bildung für die am stärksten benachteiligten Kinder befassen vor allem Mädchen aus Pakistan.
Jede Frau in diesem Buch enthüllt der Öffentlichkeit das Arbeitstier, mit dem sie ihren Ehemann, ihre Gäste … oder ihre Schwiegermutter erobern konnte! Ihr Hauptgericht wird oft von Generation zu Generation weitergegeben, ist aber immer in der Lage, den Gaumen zu überraschen und zu verzaubern.
72 Rezepte, 72 Frauen, 72 Kampfpferde.
Heute enthüllt Gisella Filippi Bignani ihr "Arbeitstier": Moscardini mit Venere-Reis.

Ich bin Mailänder, habe aber in meiner Jugend viele Jahre mit meiner Familie in Sizilien gelebt, wo es wundervolle Tintenfische gibt. Eines Tages kaufte ich einige auf dem Markt und entschloss mich, sie mit Venus-Reis zu kombinieren, der immer elegant und appetitlich aussieht. Natürlich mit den Chili aus Sizilien, die nicht fehlen durften!

ZUTATEN FÜR 8 PERSONEN:
• 500 g Venere-Reis
• 900 g Krake
• 2 kg Tomaten
• 3 Knoblauchzehen
• 1 ganze Paprika
• 1 Esslöffel Petersilie
• die Schale von 2 unbehandelten Zitronen
• 3 Esslöffel natives Olivenöl extra + nach Geschmack
• Salz und Pfeffer nach Geschmack
• Chilipfeffer nach Geschmack
VORBEREITUNG 60 MINUTEN
1- In einer großen Pfanne mit dem Öl, dem ganzen Knoblauch und der Chilischote anbraten und ca. 5 Minuten kochen lassen.
2- Chili und Knoblauch entfernen und die in kleine Stücke geschnittenen Tomaten dazugeben. Wenn die Tomaten nicht richtig reif sind, können Sie ein oder zwei Teelöffel Zucker hinzufügen, um den Säuregehalt zu korrigieren.
3- Etwa eine Stunde kochen lassen und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. In der Zwischenzeit die Krake in kaltem Wasser säubern und, falls sie groß ist, in Stücke von ca. 2 cm schneiden.
4- Die Sauce durch ein Sieb geben und zusammen mit dem Tintenfisch wieder in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Es muss flüssig genug sein, um Reis zu würzen.
5- In einer Pfanne mit Salzwasser den Reis 35 Minuten kochen lassen (weniger als auf dem Etikett angegeben), er muss al dente sein.
6- Lassen Sie es ab und halten Sie etwas Kochwasser beiseite. • Gießen Sie den Reis mit dem Tintenfisch in die Sauce und mischen Sie ihn 5 Minuten lang gut mit etwas kochendem Wasser. Überprüfen Sie das Salz und, wenn Sie es vorziehen, fügen Sie etwas Chili hinzu.
7- Zum Schluss mit nativem Olivenöl extra mischen und die gehackte Petersilie und die Zitronenschale untermischen.
Guten Appetit!