Sigo-Forschung über Sex bei jungen Menschen

Anonim

Besonders besorgniserregend sind die Daten, nach denen Frauen unter 25 Jahren ihre erste sexuelle Erfahrung in höchstem Maße unvorbereitet erleben, wenn sie ungewollten Schwangerschaften und übertragbaren Krankheiten ausgesetzt sind . Seit 2010 ist die Zahl der jungen Mütter, die jedes Jahr in öffentlichen Krankenhäusern in Italien geboren werden, also auf zehntausend gestiegen.

Die Gunst, auf die die Antibabypille in unserem Land stößt, ist ebenfalls gering : Nur 16, 2% verwenden sie regelmäßig, verglichen mit 41, 5% in Frankreich, 28% in Großbritannien und 27, 4% in Schweden.
Siehe auch:

  • Was tun, wenn ein Kondom kaputt geht?
  • Kostenlose Empfängnisverhütung? Weniger Abtreibungen
  • Wenig benutzte Empfängnisverhütung
  • Syphilis kehrt unter jungen Menschen zurück