Jedes vierte Kind wächst in einer unglücklichen Familie auf!

Anonim

Der familiäre Kontext, in dem ein Kind aufwächst, trägt wesentlich zur Bildung seines Charakters bei (und nicht nur). In diesem Zusammenhang verdient eine kürzlich vom britischen Ministerium für Arbeit und Altersvorsorge durchgeführte Untersuchung Beachtung, bei der bei der Untersuchung von Millionen von Paaren mit Kindern festgestellt wurde, dass jedes vierte Kind in einer unglücklichen Familie lebt, in der sich die Eltern möglicherweise nicht immer verstehen oder verstehen in denen im allgemeinen eine spannungsatmosphäre herrscht (aus verschiedenen gründen).

Image Natürlich ist dies nicht die ideale Situation, in der man sich befindet, besonders wenn man klein ist und alles wie ein Schwamm aufnimmt. Es ist sicherlich besser für Kinder, die das Glück haben, in einer entspannteren und ruhigeren Dimension zu leben, denn diese könnten auch zu Merkmalen ihrer Lebensweise werden.

Siehe auch:

  • Risiko für die Sprache ausländischer Kinder in Italien
  • In der Küche mit Disney: 11 leckere Comic-Abenteuer
  • Reggio Children: die schönsten Kindergärten der Welt
  • Zu viele Komplimente schädlich für Kinder