Tattoo-Armbänder für Herzpatienten

Anonim

Nach dem Erfolg des ersten Projekts zur Unterstützung von Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind, ergreift die philanthropische Firma Niente Paura diesmal eine neue Initiative zugunsten der Vereinigung der kardiopathischen Kinder in der Welt .
Dank des Verkaufs der Tatu-Armbänder während der Kulturveranstaltung La Gardesana, die vom 29. August bis zum 5. September in Desenzano del Garda stattfindet, kann Nothing die Vereinigung der kardiopathischen Kinder der Welt unterstützen.
„Etwa 70% des Verkaufs der Armbänder während der Veranstaltung gehen an den Verband. Wir hoffen, viele verkaufen zu können, um auffallend dazu beizutragen, dass diejenigen, die jeden Tag umziehen, um kleine Menschenleben zu retten und denen Hoffnung zu geben, die keine mehr haben ", sagen Barbara Benedettelli, Manuel Giannini und Luca Zafarana, die drei Partner der Philanthropisches Start-up Nothing Fear, das sich aufgrund seiner Geburtsurkunde verpflichtet, einen Teil des Reingewinns in Projekte für "soziale Zwecke" zu investieren.

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Folgen Sie uns auf Facebook!


Siehe auch:

Aus GLÜCK das T-Shirt für Kinder von 30 Stunden fürs Leben
Kinder, die im Herbst mit Asthma-Risiko geboren wurden
Eine rauchfreie Schwangerschaft
Zu viel Reinigung ist nicht gut für Kinderhaut