11 Dinge, die du getan hast, bevor du Kinder hattest

Anonim

1. Du hast … alles gegessen

Image

Natürlich lassen Sie sich manchmal noch ein paar Süßigkeiten und Snacks gönnen, aber jetzt, wo Sie Kinder haben, haben Sie Ihre Essgewohnheiten, auch ohne es zu merken, geändert, um ein Vorbild für Ihre Kinder zu sein. Wenn Sie ihnen beibringen müssen, vor dem Abendessen keinen weiteren Snack zu essen, sollten sie Sie zumindest nicht überraschen, Chips zu essen. Es gibt jedoch auch einen Altersfaktor: Sie können mit Sicherheit nicht so essen, wie Sie es als Student getan haben!

2. Schlaf bis Mittag oder später

Image

Erinnern Sie sich an die Zeiten, als Sie spät schlafen und zum Mittagessen aufstehen konnten? Natürlich war dies nicht die tägliche Gewohnheit, auch nicht zwischen Arbeit oder Studium, aber da Sie Kinder haben, ist dies praktisch unmöglich.

3. Haben Sie Zeit, um … sich zu langweilen!

Image

Jeder von uns hat das Gefühl, mindestens einmal in seinem Leben nichts zu tun. Schon bevor die echte Langeweile aufkam, war das Gefühl, nichts Dringendes oder Wichtiges zu tun zu haben, die Möglichkeit, in Ihrer Freizeit auf dem Sofa liegen und fernsehen zu können, verdammt angenehm. Langeweile gehört bei Kindern der Vergangenheit an.

4. Geh jedes Wochenende aus

Image

Mit den Kindern wird die Zeit, draußen Spaß zu haben und sich vielleicht zu betrinken, plötzlich abgesagt. Zumindest wird es sehr dünn und die einzige Möglichkeit, sich davon zu erholen, ist die Einstellung eines Babysitters. Es ist jedoch besser, am nächsten Morgen keinen Kater zu haben: Kinder hören nicht vor Kopfschmerzen auf.

5. Liebe machen, wo immer Sie wollen

Image

Sex darf nicht ausgehen, wenn man einmal verheiratet ist oder wenn man Mutter wird. Es ist jedoch klar, dass dies nicht mehr im Wohnzimmer oder in der Nähe des Hauses passieren kann. Ihr Schlafzimmer wird zu Ihrer einzigen Nachtecke … solange das Kind nicht aufwacht und sich verwöhnen lässt!

6. Reisen aus einer Laune heraus

Image

Zwei Personen, die im letzten Moment einen Flug nehmen, können dort bleiben … aber wenn es drei oder vier werden und jeder unterschiedliche Bedürfnisse hat, wird der Nervenkitzel der am Vortag geplanten Reise nur eine Erinnerung sein. Mit Kindern muss man sich auf alles vorbereiten, und zwar mit einigem Fortschritt.

7. Halten Sie das Haus eine Woche lang sauber

Image

Die Wohnung war für eine ganze Woche sauber … ein Besen und wieder sauber. Das waren Tage! Aber Sie könnten Ihren Kindern die Wichtigkeit der Hygiene beibringen, indem Sie sie in die Reinigung einbeziehen.

8. Haben Sie immer einige Termine

Image

Kino, Museen, Ausstellungen, Aperitifs und Abendessen: Zeug der Vergangenheit. Jetzt geht es darum, herauszufinden, welcher der beiden das Baby ins Bett bringen muss. Abendessen um 8 Uhr und Aufwachen um 7 Uhr: Hier sind Ihre Termine!

9. Keine Beschwerden

Image

Wenn Sie mit Ihrem Kind unterwegs sind, sollten Sie auf jeden Fall Flüche oder Gemeinheiten vermeiden: Sie müssen mit gutem Beispiel vorangehen.

10. Sehen Sie sich die Filme und Fernsehsendungen an, die Ihnen wirklich gefallen

Image

Höchstwahrscheinlich ist der TV-Inhalt, den Sie mögen, nicht für das Kind geeignet, das neben Ihnen auf dem Sofa liegt. Warten Sie, bis er ins Bett geht, und lassen Sie sich dann vielleicht von den Sendungen verwöhnen, die Sie zuvor ungehindert angesehen haben, ohne die Gefahr zu riskieren, die Augen zu schocken, die Sie jetzt abwechselnd sehen und fernsehen.

11. Bereiten Sie das Abendessen nur für zwei Personen vor

Image

Kochen war schon schwierig für dich, dann wurde es für zwei eine tägliche Aufgabe. Dann muss man plötzlich für die ganze Welt kochen! Die Arbeit multipliziert sich: Eltern sein ist schön, aber das tägliche Zubereiten von Mahlzeiten für einen Stamm ist objektiv eines der stressigsten Dinge im Leben einer Mutter. Und Kinder möchten nicht, dass vorverpackte Mahlzeiten in der Mikrowelle gekocht werden.

Trotz allem ist das Leben als Mutter wirklich wunderbar!

Siehe auch:
10 Dinge, die Mütter über ihre Babys wissen, bevor irgendjemand anderes
Sport für die Kleinen: Die 10 Vorteile von Bewegung für Kinder
10 extravagante Gewohnheiten, die Sie nur erkennen, wenn Sie ein neuer Elternteil sind