Mütter und Kinder am Meer: Nord gegen Süd. Finde die Unterschiede!

Anonim

Wie verhalten sich Mütter an einem typischen Strandtag in Begleitung ihrer Kinder? Es gibt diejenigen, die sich gerne in Ruhe ihrem Kind widmen und diejenigen, die es zwischen Gruppenspielen und Strandaktivitäten von Freunden umgeben mögen, es gibt diejenigen, die sich für ein leichtes Mittagessen entscheiden und diejenigen, die nicht anders können, als eine vollständige Mahlzeit zu sich zu nehmen, verdient die klassischsten Weihnachtsessen. Kurz gesagt, die unterschiedlichen Gewohnheiten italienischer Mütter und Familien waren schon immer Gegenstand von Überlegungen und guten Ideen, und selbst in einer Situation wie der des Strandlebens können die Unterschiede zwischen Nord und Süd uns große Befriedigung und ein gewisses Lachen bescheren.
Im Folgenden haben wir uns überlegt, wie Mütter, die im Stiefel leben und mit Tagen am Strand, am Meer und in der Sonne zu kämpfen haben, in einem schönen Spiel miteinander zu vergleichen, das letztendlich eine Überraschung enthüllt .

1. Strandtasche VS Regenschirm, Thermoskanne und Taschen aller Art

Wenn die Mütter des Nordens mit einer einfachen Strandtasche auf dem Laufsteg unterwegs sind, wollen die Südstaaten unbedingt nicht unvorbereitet auftauchen: Deshalb werden sie mit Taschen, Handtaschen, Taschen voller Spiele, Regenschirme, Matratzen eingedrungen und vor allem eine Strandthermosflasche voller Köstlichkeiten. Kurz gesagt, mehr als für einen Tag am Strand, scheinen sie bereit zu sein, für einen langen Urlaub zu gehen …

2. Mutter und Kind VS Mutter, Kinder und eine unbekannte Anzahl von Verwandten

Wenn Sie normalerweise die Mütter des Nordens mit ihren Kindern kämpfen sehen - eine oder mehrere - unter Zelten und Sonnenschirmen, werden Sie noch öfter diejenigen des Südens sehen , die ihre Kinder, Enkelkinder, Freunde und dritten Cousins ​​führen . Kurzum, Sie befinden sich vor einer echten Urlaubsgruppe !

3. Obst VS volle Mahlzeit

Wenn sich die Mütter des Nordens im Allgemeinen Sorgen machen, dass ihre Kinder ein leichtes Mittagessen essen, möchten die Mütter des Südens nicht riskieren, ihre Kinder und die der Nachbarn des Regenschirms nicht angemessen zu ernähren. Das ist richtig: Wenn Sie auf der einen Seite einen Salat, ein Sandwich, etwas Obst oder eine leichte und gesunde Mahlzeit sehen, die Sie am besten unter einem Regenschirm und auch ziemlich schnell verzehren können, dann gibt es auf der anderen Seite zwei Arten: erstens, zweitens, getränke aller art und zum schluss sogar ein süßer genuss!

4. Strandtuch VS Matten, Donuts, Armlehnen und Spiele aller Art!

Auch in Bezug auf Spiele und Spielaktivitäten können Sie einige nette Unterschiede zwischen den beiden Arten des Lebens am Strand feststellen. Wenn in der Tat die Mütter des Nordens mit Strandtaschen, Strandtüchern und einigen Spielen für die Kleinen auftauchen, ist es wieder die Mutter des Südens, die mit einem Triumph von Matratzen, Donuts und Schlauchbooten aller Art die Oberhand hat um das schönste und "vollste" Bad am ganzen Strand zu gewährleisten!

Egal, ob Sie eine Mutter aus dem Norden oder eine aus dem Süden sind, Sie werden IMMER überrascht sein, Ihr Kind zu jagen, um Sonnenschutzmittel auf es aufzutragen …

Das ist richtig: Vor der Sonnencreme verschwinden die Unterschiede sofort und wir werden alle besorgte und sehr akribische Mütter. Tatsächlich werden Sie in jedem Breitengrad und in jedem Winkel Italiens immer eine Mutter finden, die ihrem Kind nachjagt, um ihm Sonnenschutzmittel zu verabreichen, eine Gewohnheit, die von den Kleinen nicht geliebt wird, die jedoch zu den Haupttätigkeiten von Müttern in ihren Familien gehört super anstrengende tage unter der sonne.