Sex erhöht die Intelligenz

Anonim

Unter den vielen positiven Effekten von gutem Sex - Kalorienverbrennung, Steigerung der Endorphine, Fitness, um nur einige zu nennen - kommt eine neue hinzu: Steigerung der Intelligenz . Es scheint, dass Geschlecht und kognitive Funktionen eng miteinander verbunden sind, aber nicht nur eine gesunde und häufige Aktivität unter den Laken würde die Produktion neuer Neuronen anregen und den negativen Auswirkungen von Stress entgegenwirken.

Image Wer sagt das Forscher der University of Maryland und der Konkuk University in Seoul, die in zwei separaten Studien, die im April bzw. November 2013 veröffentlicht und in The Atlantic veröffentlicht wurden, gezeigt haben, dass sexuelle Aktivität die kognitiven und mentalen Funktionen verbessert . auch zunehmende Neurogenese, d. h. die Produktion neuer Neuronen im Hippocampus, dem Bereich des Gehirns, in dem das Langzeitgedächtnis gebildet wird. Die Tests wurden an Tieren durchgeführt, aber die Wahrscheinlichkeit, dass derselbe Beweis auch beim Menschen gefunden würde, ist nicht gering.
Wussten Sie übrigens, dass Mozart und Einstein, die sicherlich für ihre außergewöhnliche Intelligenz bekannt sind, auch sexuell sehr aktiv sind? Es ist wahrscheinlich kein Zufall … Es werden jedoch weitere Studien erforderlich sein, um zu verstehen, wie und inwieweit Sex für das Gehirn von Vorteil ist, während niemand Ihnen das Experimentieren verbietet!

Siehe auch:
Sex? Besser das Smartphone
Sex im Büro
Sex: 10 Klischees über Männer