Emma Marrone: Wurde die Liebe zu Fabio Borriello geboren? Die Fotos!

Anonim

Es scheint, dass für Emma Marrone die Gelassenheit in der Liebe zurückgekehrt ist. Nach den zwei stürmischen Jahren, in denen sie kurz nachdem sie zum Altar gegangen war, zwei enge Beziehungen zu Männern hatte, fand die Salento-Sängerin möglicherweise ein Lächeln neben einem Fußballer. Ja, denn laut diversen Gerüchten im Internet würde der ehemalige Gewinner von Amici mit Fabio Borriello, dem Bruder des Fußballspielers Marco, einem ehemaligen Historiker von Belén Rodriguez, ausgehen . Kurz gesagt, es scheint, dass die apulische Dolmetscherin immer mit dem argentinischen Showgirl zu tun hat, das vor zwei Jahren ihren Freund, den Tänzer Stefano De Martino, der nun ein glücklicher Ehemann und Vater ist, umgebracht hat.
Der Sänger und der Fußballer, der 2005 das Talent des Italienischen Meisters gewann, hätten sich während eines Modeevents in Capri kennengelernt und wären seitdem unzertrennlich. Derzeit liegen jedoch noch keine offiziellen Bestätigungen der beiden Beteiligten vor. Wenn sich die Liebesgeschichte bestätigen würde, würde sie unmittelbar nach dem Ende der Liebe mit Marco Bocci, vor einigen Monaten Gefährte und Ehemann der Schauspielerin Laura Chiatti, kommen, die ihm bald einen Sohn schenken wird.
Mit einigen Fotos von der neuen Eroberung und den alten Flammen tauchen wir in das sentimentale Leben des Salento-Sängers ein.

Emma Marrone und Fabio Borriello Emma Marrone Singer geboren 25.05.84 Sehen Sie sich die Biographie Die neuesten Nachrichten Image Montovoli: "Keine Geschichte mit Emma" In den letzten Tagen hatten wir über eine mögliche Geschichte zwischen Emma Marrone und Andrea Montovoli gesprochen, die den Salento-Sänger des Verrats des Ex-Freundes Stefano de Martino mit Belén Rodriguez seit Monaten in den Bann gezogen hätte .
    Hat dir dieser Artikel gefallen? Folgen Sie uns auf Facebook!

Siehe auch:
Michelle und Tomaso werden am 10. Oktober heiraten. Die schönsten Aufnahmen der zukünftigen Ehepartner!
Was ist, wenn die Fotos der Sterne nicht retuschiert sind? Das wären sie …
De Martinez, Palmotti und Satteng. Wenn Super-VIP-Paare eins werden, auch im Namen
Simona Ventura in der perfekten Mama-Version, am Strand mit der kleinen Caterina

Modà-Sängerin wütend auf Emma