Paola Barale verabschiedet sich von Raz Degan: Ihre Nachricht auf Facebook!

Anonim

Sie sahen aus wie eines dieser perfekten, komplementären und mitschuldigen Paare, die für die Ewigkeit bestimmt sind, und ein anderes Mal sehen wir uns einer langjährigen gebrochenen Liebe gegenüber . Wir sprechen über Paola Barale und Raz Degan, die zusammen seit 13 Jahren eines der solidesten Paare des italienischen Showbiz sind und sich nach einer märchenhaften Liebesidylle entschieden haben, andere Wege zu gehen. Ein süßer und liebevoller Abschied zwischen den beiden, die jahrelang in Symbiose zu leben schienen, wie die Ankündigung des 48-jährigen Showgirls über Facebook zeigt : "Dies ist ein Foto, das ich wirklich mag. Es zeigt keinen einfachen Kuss zwischen zwei Menschen die eine Beziehung haben, aber für mich stellt es genau das dar, was Raz und ich in all den langen Jahren waren. Ich glaube, vor allem die Leidenschaft, die Leidenschaft für uns, die wir uns verbanden. Es waren überwältigende Jahre, in denen wir zusammen aufgewachsen sind und Unsere Liebe hat sich verändert. Im Moment haben Raz und ich beschlossen, verschiedene Wege zu beschreiten. Es passiert irgendwann im Leben. Es ist nicht richtig, mit einem Gefühl zufrieden zu sein, das seine Lebendigkeit und Farbe verloren hat ", sind die aufrichtigen Worte und voller Zuneigung, begleitet von einem süßen Bild , das die frühere Fernsehmoderatorin gewählt hat, um den Fans das Ende ihrer Liebesbeziehung mit dem israelischen Schauspieler mitzuteilen, mit dem sie die letzten dreizehn Jahre der Geschichte geteilt hat sein Leben.

Das Foto, das Paola Barale ausgewählt hat, um Raz ihren Abschied zu sagen Siehe auch:
Elisabetta Canalis verliebt sich zunehmend. Hier ist die Widmung an seine süße Hälfte!
Ben und Jennifer am Rande des Abschieds! Scheidungsgerüchte um das (ex) perfekte Paar Affleck-Garner
Belén-Stefano beim Gegenangriff: Romantische Fotos in sozialen Netzwerken, um die Pause zu verweigern!
Blaue Schleife für Margot Sikabonyi. Die "Un Medico in Famiglia" Maria ist eine Mutter!