Emma und Belén: Treffen im Restaurant. Feuerblicke zwischen den beiden!

Anonim

Die Jahre vergehen, aber einige Liebesdreiecke scheinen nie aus der Mode zu kommen. Ja, denn in den letzten Tagen befanden wir uns in einem bekannten Mailänder Restaurant in einer Szene aus dem Mezzogiorno di Fuoco, in der vor zwei Jahren die ewigen Rivalen Emma Marrone und Belén Rodriguez im Mittelpunkt der rosaroten Nachrichten wegen des Verrats der Sänger von Stefano De Martino, buchstäblich beeindruckt vom argentinischen Showgirl, seiner Frau und Mutter des kleinen Santiago .
Tatsächlich trafen sich der Salento-Dolmetscher und Rodriguez an einem der letzten Abende im Petit Bistrot, das einem lieben Freund aus Belén gehörte, und feurige Blicke schienen zwischen den beiden geflogen zu sein. Marrone wollte, zusammen mit einigen Freunden, beim Anblick von Frau De Martino sogar den Tisch wechseln, auch weil kurz darauf ihr Ehemann Stefano zu ihr stürmte und sie mit einem romantischen und leidenschaftlichen Kuss begrüßte. Offensichtlich alles unter den Augen von Emma, ​​die scheinbar nie ein bisschen Gelassenheit in der Liebe findet.
Auf jeden Fall dauerte die "Episode" der Emma-Belén telenovela diesmal nicht lange, denn in kurzer Zeit verließen das argentinische Showgirl und ihr Ehemann das Mailänder Restaurant und erlaubten der Sängerin, ihr Abendessen in völliger Ruhe fortzusetzen. zu sagen.

Belén und Emma Siehe auch:
"Größe 40? Nein, danke!". Die schönsten kurvigen Stars der Unterhaltungswelt
Galanti: Kleiderschrank von Ex-Partner zerstört, wütend durch den Verrat des Showgirls!
Belén: Geburtstagsfeier im Stil der 1920er Jahre. Partyfotos!
Elisabetta Canalis versteigert ihr Hochzeitskleid. Hier ist das Foto!