Micaela Ramazzotti: Ihre zweite Geburt ist eine Szene aus einem Film

Anonim

Micaela Ramazzotti sagte, sie habe am Set geboren . Fast zwei Jahre nach der Geburt der zweiten Tochter Anna hat die römische Schauspielerin, verheiratet mit dem Regisseur Paolo Virzì, eine Neugier auf die Dreharbeiten zu dem Film von Francesca Archibugi geäußert. unter anderem in Valeria Golino, Alessandro Gassman und Luigi Lo Cascio.
Die sechsunddreißigjährige Dolmetscherin, vormals Jacopos Mutter, sagte, die Geburtsszene im Film sei ihre eigentliche Geburt, die im April 2013 stattgefunden habe. "Francesca betrat den Kreißsaal und filmte alleine. sie weinte vor Emotionen, ich vergaß den Film völlig, ich war beruhigt, aber als Anna geboren wurde, schaffte ich es auch, den Witz "Ist sie weiblich?" zu sagen, sagte die Schauspielerin, die hinzufügte, wie sehr ihr Ehemann Paolo Virzì, war eher dagegen, auch wenn er am Ende nachgeben musste: "Ihr seid zwei verrückte Leute, tut was ihr wollt!", Hätte der Regisseur von All Life in Front gesagt.


Laura Chiatti ist Mutter geworden! Enea wurde als erstes Kind der Schauspielerin und von Marco Bocci geboren
Marcuzzi heiratet wieder: Alessia und Paolo haben das zweite Ja!
J.LO, Rihanna und Beyoncé in Comicfassung. Die von Jovan Rosario entworfenen Diven
Michelle Hunziker: "Wie langweilig die Ferien mit Tomaso. Er schläft immer!"