Nagelmykose: Behandlung und Vorbeugung

Anonim

Was es ist und wie es sich manifestiert

Nagelmykose, auch Onychomykose genannt (zweiter medizinischer Begriff), tritt mit dem Auftreten eines Pilzes auf, der einen oder mehrere Nägel, Hände oder Füße infiziert. Wir verstehen, dass wir betroffen waren, als wir unter der Spitze der Nägel einen weißen oder gelben Fleck sehen . Wenn der Pilz tiefer reicht (und es kommt leider oft vor!), Können sich die Nägel auch mehr verfärben, verdicken und an den Seiten zersplittern.

Die Ursachen

Der erste Auslöser der Mykose ist natürlich der Mangel an perfekter Hygiene . Diejenigen, die Sport treiben, müssen besonders vorsichtig sein, da diese Art von Pilzen zur Gruppe der Dermatophyten gehört, die in heiß-feuchten Umgebungen wie Duschen und Schwimmbädern leben und sich ernähren. Achten Sie also darauf, sie zu sehr freizulegen, insbesondere dann, wenn sich Schnitte um die Nägel befinden, auch wenn sie sehr klein sind.
Mykose kann jedoch auch Menschen betreffen, die an Bluthochdruck, Diabetes, Akne, Psoriasis und Hallux valgus leiden.
Eine andere Ursache kann Vertrautheit sein: Wenn es unter Ihren Lieben jemanden gibt, der manchmal von einer Mykose betroffen ist, riskiert er, diese an Sie weiterzugeben.
Lesen Sie auch: Spröde Nägel

Wie zu verhindern?

Leider reicht Prävention manchmal nicht aus, aber es gibt kleine Tricks, die helfen können. Ein paar Beispiele? Halten Sie Ihre Nägel immer kurz, sauber und trocken . Schneiden oder reißen Sie nicht die Haut um die Nägel. Versuchen Sie, die richtigen Socken zu tragen: Synthetikstoffe, die das Atmen von Feuchtigkeit ermöglichen, sind denen aus Baumwolle oder Wolle vorzuziehen. Gehen Sie nicht barfuß, besonders an öffentlichen Orten.

Wie kann man sich heilen?

Wenn Sie an Onychomykose leiden, probieren Sie Excilor, eine Spezialbehandlung gegen Pilzinfektionen.
Excilor ist in der Lage, in den Nagel einzudringen und seine Mikroumgebung durch einen "Ansäuerungs" -Prozess zu verändern, dh den pH-Wert innerhalb und unterhalb des Nagels zu senken und so eine Umgebung zu schaffen, die der Vermehrung von Pilzen feindlich gegenübersteht. Die Auswirkungen von Excilor sind schnell sichtbar, da der infizierte Teil des Nagels nachwächst.
Excilor ist frei von Parabenen und basiert auf Glycerin, Nagellipiden und Biotin.
Endlich eine schnelle Lösung für Pilzinfektionen mit Excilor !

Siehe auch:
Pass auf deine Nägel auf
Gehe zu den Spezialnägeln
Beschädigte Nägel: wie man sie heilt
Nägel: Fünf Tricks für schöne Hände
Die drei Must-Haves für perfekte Hände: Befeuchten, schützen und pflegen