Charlie Hunnam, der Schauspieler mit 50 Farbtönen, gibt auf

Anonim

Charlie Hunnam, der Schauspieler, der für die Rolle von Christian Gray in dem Film 50 Shades of Grey ausgewählt wurde, hätte das Projekt aufgegeben.
Die Motivation wäre aufgrund des Zeitmangels aufgrund des übermäßigen Aufwands, den die Arbeit an der kleinen Leinwand des englischen Schauspielers erfordert. Hunnam ist seit Jahren in der Fernsehserie Sons of Anarchy aktiv und hat es daher vorgezogen, nicht an der Verfilmung des Romans von EL James teilzunehmen, der wieder ohne Protagonisten auskommt. Der Totonom des Schauspielers, der die Rolle des charmanten Milliardärs mit starken sexuellen Gewohnheiten spielen wird, ist daher überheblich.
Keine Veränderung für die Protagonistin . Die Schauspielerin, die die Rolle der Universitätsstudentin Anastasia Steele spielen wird, ist Dakota Johnson, die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson, wie ursprünglich bestätigt.
Die Veröffentlichung des Films unter der Regie von Sam Taylor Johnson war für August 2014 geplant, aber das neue Casting für den männlichen Hauptdarsteller dürfte den Starttermin verschieben . Bisher gab es keine offizielle Mitteilung . Bei der Neugier geht es vorerst darum, den Dolmetscher auszuwählen, der dem reichen und mächtigen Christian Gray das Gesicht gibt. Dies war die Auswahlliste der Akteure, die zuerst berücksichtigt wurden. Wird die Produktion unter ihnen regieren? Wir können nur warten.

Charlie Hunnam Siehe auch:

  • Belén und Stefano verliebt in London: die Fotos
  • Single und glücklich. VIP Mütter, die ein Kind alleine großziehen
  • Raoul Bovas neue Liebe
  • De Martino gegen Barbara D'Urso