Überlagerter Blick, wie man es erhält

Anonim

"Es gibt keine Zwischensaison mehr!", Sagt ein altes Sprichwort. "Aber vielleicht!", Sagen wir!

Leider sieht die Realität anders aus: Die vergangenen Monate sind bei der Auswahl des Outfits immer die schwierigsten: Wir verbringen Stunden vor dem Kleiderschrank und stöbern in einer Flut von Kleidern zwischen denen, die zu hell sind und denen, die zu hell sind das sind zu schwer. Die lösung Der Ebenenblick, Baby!

Der Lagen-Look ist DER Trend-Style der Saison Kleid in Schichten: die coolsten Inspirationen!

Der " Zwiebel-Look " ist nicht so trivial, wie es scheint - Sie müssen wissen, wie Sie Kleidung aus verschiedenen Jahreszeiten, auch aus dem Sommer, mit trendigen Herbst- und Winterteilen kombinieren können. Benötigen Sie Inspiration? Durchsuchen Sie das Album!

Trendy Lagen-Look Kleide dich in Schichten: Mit diesen 3 Regeln gehe auf Nummer sicher!

Nach der Inspiration kommen die eisernen Regeln: Sind Sie bereit, Ihren Look zu kombinieren?

Regel Nummer 1: Vermeiden Sie tausend Schichten!

Es ist in Ordnung, dass Zwiebeln Dutzende von Schichten haben, aber Ihr Ziel ist es, cool zu sein, kein Gemüse. Außerdem ein gebündeltes Gemüse.

Entscheiden Sie sich also mit Fülle für die richtigen Schichten für den Look, den Sie erzielen möchten: eine Jeans, ein enges Oberteil unter einem breiteren T-Shirt, einen Umhang . Oder ein Sommerkleid mit Rollkragen. Gehen Sie einfach nicht über Bord!

Regel Nummer 2: Mit Längen spielen

Die Verwendung unterschiedlicher Längen ist für diesen Look ein Muss . Die verschiedenen Stile, von den am meisten anhängenden bis zu den Übergrößen, kombinieren und vervollständigen einen Look, der so cool wie einfach zu machen ist. Ein zarter Kragen, der aus einem Pullover entsteht, ein Hemd, dessen Ärmel aus einem kurzärmeligen Kleid herausragen … der Himmel ist Ihre Grenze!

Regel Nummer 3: Farben, Drucke und Stoffe mischen - aber nicht über Bord gehen!

Lassen Sie uns gleich klarstellen: Der Punch-in-the-Eye-Effekt ist überhaupt nicht in Mode. Weder in dieser Saison noch … naja, niemals. Es ist auch wahr, dass eine der Stärken dieses Stils die Mischung verschiedener Elemente ist . Aber es muss mit Kriterien geschehen: Zum Beispiel ist das Mischen verschiedener Drucke zwischen ihnen eine etwas riskante Lotterie - Sie könnten Paparazzi finden, die glauben, Sie seien ein innovativer Modeblogger auf den Fersen, aber Sie könnten auch einige verwirrte Blicke auf sich ziehen.
Wenn Sie kein Supermode- Fan sind, entscheiden Sie sich für etwas Vorsichtigeres: Einfarbig mit Aufdruck, ein wertvolles Material wie Seide, kombiniert mit Rohbaumwolle oder Wolle . Von hier aus müssen Sie es selbst tun - aber wir sind sicher, dass Sie Erfolg haben werden!