Hilfe bei Panikattacken: 5 nützliche Tipps

Anonim

Panikattacken sind ein ziemlich schwer zu bekämpfender Feind, sie schweigen und schaffen es dennoch, Sie auf dem Boden zu lassen, ohne dass Sie es merken. Viele Menschen leiden darunter, und wenn Sie Zeuge einer dieser Episoden wurden, war es wahrscheinlich, dass Sie sich der Situation nicht gewachsen fühlten, weil Sie keine Ahnung hatten, was Sie tun sollten.

Zen-Ruhe kann helfen, aber es gibt Umstände, in denen Yoga nicht alles ist …

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Wenn jemand in Ihrer Nähe eine Panikattacke hat, können Sie ihnen wie folgt helfen!

1. Denken Sie rückwärts

Dies ist eine der einfachsten und beliebtesten Methoden zur Behandlung von Panikattacken. Wenn die Welt zusammenzubrechen scheint, bitten Sie die betroffene Person, Listen für Sie zu erstellen.
Dies listet 5 Dinge auf, die es sehen kann, 4 Dinge, die es berühren kann, 3 Dinge, die es hören kann, 2 Dinge, die es riechen kann und 1 Sache, die es schmecken kann.
Indem Sie sich auf die fünf Sinne konzentrieren, tritt das Angstproblem in den Hintergrund.

2. Hör zu (und keine Panik)

Eine Panikattacke ist nichts Angenehmes, zumal Sie dadurch die Kontrolle über Fremde oder Bekannte verlieren. Wenn Sie zuschauen, dämonisieren Sie die Situation nicht .
Bleiben Sie ruhig, hören Sie denen zu, die sich nicht wohl fühlen, schlagen Sie vor, an einen etwas abgeschiedeneren Ort zu gehen oder, wenn möglich, nach Hause zu gehen. Oft sind die chaotischsten Situationen diejenigen, die die meisten Beschwerden hervorrufen.

3. Bestehen Sie nicht darauf

Was Sie für die derzeit in Panik geratene Person für das Beste halten, gilt nicht als das Beste . Zwinge sie nicht, Angstzustände zu trinken, zu essen oder zum Schweigen zu bringen.
Es kann sein, dass ein wenig Wasser hilft, es aber nicht beharrlich vorschlägt, oder es wäre, als würde man Benzin ins Feuer werfen. Lass ihr Zeit und erinnere sie daran, dass du da bist.

4. Synchronisieren Sie Ihren Atem

Eine der ersten Sachen, die Panik ist, deinen Atem wegzunehmen, deinen Atem zu verkürzen. Konzentrieren Sie sich auf die Atmung, um in der Nähe eines Angreifers zu bleiben . Versuchen Sie, sich zu synchronisieren, um eine ruhige Ausatmung nach der anderen wiederherzustellen. Es ist ein sehr intuitives, aber äußerst wirksames Mittel, das in kürzester Zeit Früchte tragen wird.

5. Lenken Sie sie ab

Erzählen Sie ihr von einer gemeinsamen Reise, einem Arbeitsprojekt oder etwas, das Sie kürzlich gelesen haben. Wenn es ein Freund von Ihnen ist, werden Sie keine Mühe haben, einen fruchtbaren Grund für das Gespräch zu finden. Andernfalls finden Sie hier eine Liste von Filmen, mit denen Sie trotz der Panik ungehindert sprechen können.

Siehe auch: Die schönsten romantischen Filme aller Zeiten

Romantische Filme zum Anschauen: Titanic