Wie man Kindern Sex erklärt: Ratschläge, keine Fehler zu machen

Anonim

Kindern Sex zu erklären, scheint alles andere als einfach. Vergessen wir jedoch nicht, dass bei den Jungen die ersten Erektionen auftreten, wenn sie sich noch im Bauch der Mutter befinden, und dass bei Neugeborenen eines Tages eine Vaginalschmierung festgestellt wurde: Die sexuellen Impulse sind inhärent beim Mann und von folglich auch bei den Kleinen.
Darüber hinaus können Sie sich nach dem Gespräch einer intensiven Make-up-Sitzung widmen …

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Bereits von Geburt an haben Kinder sexuelle Reflexe und auf dieser Grundlage werden die ersten "Mutter-Kind" -Körperkontakte eingefügt: das Bad, das Stillen, die Kuscheln, auf die das Kind mit sexueller Erregung reagieren kann . Aber auch der Körper stellt eine Quelle aufregender Entdeckungen dar, wobei die aufregendste sicherlich die Stimulierung des Genitalbereichs darstellt, nämlich die kindliche Sexualität. Es gibt nichts Tabu, also wollen wir mal sehen, wie man Kindern Sex erklärt .

1) Wie man Kindern Sex erklärt: Sexualpraktiken nicht verteufeln

Wird geladen …

über GIPHY

Eltern sollten eine offene und friedliche Haltung einnehmen und Vorwürfe, Bestrafungen, Warnungen, Verbote und Repressionen vermeiden, die nur nützlich sind, um Schuldgefühle zu erzeugen, verglichen mit einer Aktivität, die stattdessen gesund und natürlich ist. Die ersten Anzeichen von Autoerotik oder die ersten Solospiele könnten sich in soziale Momente verwandeln wie Spiele, um sich selbst und andere zu entdecken.

Wie kann man mit Kindern über Sex reden? Es ist notwendig, dem Kind zu sagen, dass Masturbation nichts auszusetzen hat, solange sie in Einsamkeit praktiziert wird. dass die sexuellen Triebe zusammen mit den Emotionen und Wünschen, die sich daraus ergeben, nicht entlarvt, ausgestellt und geteilt werden können, auch nicht mit den Eltern. Es gibt tatsächlich einen intimen Bereich, der geheim gehalten werden muss. Darüber hinaus muss das Kind darüber informiert werden, dass positive Kontakte bestehen, die mit Fürsorge und Zuneigung zu tun haben, und dass negative Kontakte aufdringlich, ärgerlich und daher gefährlich sind . im letzteren Fall ist es absolut notwendig, wegzukommen und Mama und Papa sofort alles zu erzählen. Solche Informationen helfen dem Kind, seine Sexualität nicht zu unterdrücken, sondern sich gleichzeitig zu schützen und sich vor der Möglichkeit des sexuellen Missbrauchs zu schützen .

2) Erklären Sie den Kindern das Geschlecht: Es ist gut, die Fragen zu beantworten!

Sobald die Kinder anfangen zu gehen und vor allem zu reden, werden sie die Eltern mit Fragen überschwemmen, und unter diesen werden sicherlich auch diejenigen auftauchen, die die Eltern erschrecken: "Woher komme ich?", "Wie werden Kinder geboren?" .
Dies sind offensichtlich Fragen, die eine vollständige Antwort verdienen, auch weil sie, wenn wir ihnen keine Antwort geben, sehr wahrscheinlich an anderen Ufern gesucht werden. Die Beziehung zum Alter des Kindes, das sie platziert, ist von grundlegender Bedeutung.

Kindern Sex zu erklären ist ein heikler Moment, die richtigen Worte müssen gewählt werden und nichts darf dem Zufall überlassen werden. Auf diese Weise beginnen Kinder, ihren Eltern zu vertrauen und erkennen, dass die gegebenen Erklärungen akzeptable und keine kolossalen Lügen sind, die an Ort und Stelle erfunden wurden, um einer unangenehmen Situation zu entkommen.

3) Wie erklärt man Teenagern den Geschlechtsverkehr?

Wird geladen …

über GIPHY

Es ist eine Sache, Kindern den Geschlechtsverkehr zu erklären, aber wie kann man mit Kindern im Teenageralter über Sex sprechen ? Die Sexualerziehung, die von Geburt an vorhanden sein muss, wird in der Pubertät noch dringlicher, wenn sich Jungen einer umfassenden Körperumwandlung unterziehen. Jungen und Mädchen sollten bereits zu Beginn der Pubertät über allgemeine Kenntnisse der Anatomie des Sexualapparates verfügen . Danach sollten Jugendliche praktische Informationen und Ratschläge zu verschiedenen Aspekten des Sexuallebens erhalten, einschließlich sexuell übertragbarer Krankheiten und Verhütungsmethoden. Doverosa ist auch eine sentimentale und emotionale Erziehung, die Mädchen und Jungen lehrt, ihre Gefühle und die anderer zu erkennen, zu verstehen und ihnen einen Wert beizumessen .

Wenn Sie schwanger sind oder nur nach bestimmten Namen suchen, die Sie einem Freund empfehlen können … Hier einige Ideen für Sie!

Siehe auch: Namen für speziellere und originellere Kinder

Besondere und originelle männliche Namen für Ihr Baby!