Die Risiken einer Schönheitsoperation

Anonim

Ohne einen Alarm auszulösen, versuchen wir, eine Bestandsaufnahme durchzuführen, um zu verstehen, was die wirklichen Risiken sind und wo die Schönheitsoperationen angesiedelt sind.

Wenn der Traum zum Albtraum wird …

Ein chirurgischer Eingriff ist nie ohne Risiko und kann einige Komplikationen mit sich bringen … Hier die allgemeinen:


 • Anästhesie. Ob Vollnarkose oder Vollnarkose vor Ort, die Anästhesie birgt Risiken, die beim Vorbesuch aufgeführt werden müssen. Die Folgen können sehr unterschiedlich sein: von einem einfachen Ausschlag bis zum Tod.

Die Blutung. Innere Blutungen, die mit minimalem Aufwand verursacht werden können. Wenn die Blutung nicht übermäßig ist, wird sie von selbst resorbiert, andernfalls muss der Chirurg durch einen Abfluss gehen. Bei äußerer Blutung: Wenn die Situation anhält, muss der Chirurg die Inzision auf jeden Fall wieder öffnen.

Eine Infektion. Es tritt oft einige Tage nach der Operation auf. Wenn es schlimmer wird, wird ein Krankenhausaufenthalt notwendig.

Die Narben. Alle Operationen hinterlassen eine Narbe. Der Heilungsprozess ist von Person zu Person unterschiedlich (mehr oder weniger schnell: normalerweise dauert er 6-12 Monate, kann aber bis zu 3 Jahre dauern) und hinterlässt mehr oder weniger Spuren. Die Narbe ist anfangs dünn und schön, nach etwa einem Monat wird sie rot und gereizt und entwickelt sich dann langsam in die Endphase, in der sie weiß und flach wird.

Die psychologischen Risiken einer Intervention

Laut einer Umfrage der University of Laval, die im American Journal of Epistemology veröffentlicht wurde, erhöht das Einsetzen von Brustimplantaten die Selbstmordrate um 73%. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Frauen, die sich einer Schönheitsoperation unterziehen, oft zerbrechlich sind und wenig Selbstwertgefühl haben. Die von den Massenmedien übermittelten Bilder stellen ein unrealistisches Modell dar und manchmal sind diese Frauen von den Ergebnissen der Operationen enttäuscht. Tatsächlich stört der neue physische Aspekt häufig das psychische Gleichgewicht derjenigen, die sich kosmetischer Chirurgie bedienen.

Schließlich besteht Suchtgefahr und einige Frauen vermehren die Interventionen, wobei sie die Gefahren, die sie verbergen, völlig vergessen.

Risiken vermeiden

- Überprüfen Sie die Fähigkeiten des Chirurgen, den Sie auswählen.

- Konsultieren Sie mehr Chirurgen, sammeln Sie unterschiedliche Meinungen, um sicherzugehen, dass Sie sich vor der Operation am besten fühlen.

- Vorsicht vor eiligen Ärzten, die zu schnell einen Termin vereinbaren (in der Regel müssen sie mindestens 15 Tage Zeit zum Nachdenken lassen), und auch vor Anzeigen, die in Zeitungen in Hülle und Fülle erscheinen, da Werbung im medizinischen Bereich verboten ist: in diesem Fall Es geht um Profis.

- Nehmen Sie keine Intervention an, ohne vorher einen Besuch abgestattet zu haben.

- Seien Sie sich wirklich sicher, bevor Sie den großen Schritt machen, und vernachlässigen Sie keinen Aspekt!

Siehe auch:
Video / 128 kosmetische Chirurgie, um wie Ken zu sein
"Body Shopping": das Dokumentarfilm über kosmetische Chirurgie
Schönheitsoperation der Sterne, erfolgreiche Operationen, gescheiterte Operationen
Video / 30 Tausend Dollar, um wie Kim Kardashian zu sein. War es das wert?