Tattoo Blackout, wenn die Tätowierung ... übertreibt!

Anonim

Chester Lee, ein Tattoo-Künstler aus Singapur, führte die Tinte Kunst zu einem viel höheren Niveau Färbung oder … alles!

@joleenlzh ?????? #b_tattoo #blackink #black #darkartists #darkartist #black #blackbody #blacktattoo #blackworktattoo #blackworkers_tattoo #blackworkerssubmission #onlyblackart #onlyblacktattoo #onlyblacktattoos #girltattoo

Ein Foto veröffentlicht von CHESTER (@oddtattooer) Datum: 23. März 2016 um 05:15 Uhr PDT

Das oben erwähnte Tattoo erforderte 20 unglaubliche Stunden Arbeit über mehrere Monate, um das Tätowierte und Tätowierte nicht zu stark zu belasten.

@robfieldertattooer diese halb schwarz Arm heute begonnen! #northsidetattooz #newcastle #theprivaterooms #blackouttattoo

Ein Foto veröffentlicht von Northside Tattooz (@northsidetattooz) Datum: 6. Februar 2016 um 07:59 Uhr PT

Viele entscheiden sich für diese spezielle Kunstform, weil sie frühere Tätowierungen abdecken möchten. In diesem Fall bleiben die Linien der früheren Tätowierung auf der Haut kaum sichtbar.

#coveruptattoo #singaporetattoo #blackworkerssubmission #onlyblackart #tattoos #tattooartist #tattoo #inkmag #inkburst #black #blackink #blackoff #blackworkers

Ein Foto veröffentlicht von CHESTER (@oddtattooer) Datum: 25. März 2016 um 02:01 Uhr PDT

Was haltet ihr davon Trend oder …?