Jimmy Fontana ist gestorben

Anonim

Gestern, am 11. September, ist Jimmy Fontana verstorben, der Sänger, der viele berühmte Lieder geschrieben hat, die zur Geschichte der italienischen Popmusik beigetragen haben.
Der Dolmetscher, mit bürgerlichem Namen Enrico Sbriccoli, ist gestern in seinem Haus in Rom verstorben . Es war sein Agent, der es bekannt machte. Der Sänger und Schauspieler, der vor allem für seine Interpretationen der Lieder Il Mondo und Che sarà bekannt ist, wäre im nächsten November 79 Jahre alt geworden.
Sein Stück Che sara aus dem Jahr 1971 wurde dann von den Ricchi e Poveri nach Sanremo gebracht und wurde zu einer der meistverkauften Lichtkompositionen der Welt.

Siehe auch:

  • Emma widmet der Ex auf Facebook einen Song
  • Belén schwanger mit dem zweiten Kind?
  • Bianca Guaccero hat geheiratet
  • Canalis-Corvaglia wieder zusammen: Foto