Sowohl gezeichnete als auch geschriebene Lieder: die Cartoons von Andy Ventura

Anonim

Battisti sitzt in einer Tasse Kaffee, De Gregori betrachtet ein weibliches Gesicht mit kirschförmigen Augen oder ein ungewöhnliches Battiato zwischen Sinatra und Beethoven vor einem Salatteller. Nein, wir sind nicht verrückt geworden, es ist ein schönes Spiel, das der Grafiker Andy Ventura gerne gemacht hat: Die Texte der Songs genau so zu zeichnen, wie sie geschrieben wurden. Also kein metaphorischer Plan, sondern nur eine wörtliche Umsetzung mit Pop-Art- Farben und Comicfiguren zur Veranschaulichung der berühmtesten Stücke der italienischen Musikszene.
Das Ergebnis ist wirklich witzig: eine Reihe von farbigen Vignetten, die eine Mischung aus Visionär und witzig sind. Hier sind die Texte von Loredana Bertè, Renato Zero und dem unsterblichen Lucio Battisti im Cartoon- Stil. Sind sie nicht wirklich lustig?

Image Siehe auch:
Video / Mit den Händen fühlen: Beobachten Sie die Emotionen dieses taubstummen Jungen, der einen Tag lang ohne Barrieren lebt
Unheilbar erkrankt erfüllt sie ihren letzten Wunsch, bevor sie stirbt: Entdecken Sie jetzt die bewegende Geschichte!
Video / Welpen gegen unsichtbare Türen: Beobachten Sie den unwahrscheinlichen (und lustigen) Kampf von Hunden und Katzen gegen Türen, die es nicht gibt
Die 30 schönsten und verstörendsten Fotos verlassener Orte, an denen die Zeit plötzlich stehen geblieben zu sein scheint