Armstricken: Was ist das und wie wird es gemacht?

Anonim

Das Stricken ist, wie es unsere Mütter und Großmütter taten, seit einiger Zeit wieder ein sehr beliebtes Hobby, das besonders geschätzt wird, um sich zu entspannen und zu entspannen . Denke, dass es auch echte Strickcafes gibt, in die du mit deinen Freunden gehen kannst, um zu stricken oder zu häkeln.

Image

Es gibt aber auch neue Variationen des klassischen Strickens mit Stricknadeln, insbesondere wollen wir über Armstricken sprechen oder wie man nur mit den Händen strickt.
Es scheint eine unmögliche oder auf jeden Fall sehr schwierige Sache zu sein, in Wirklichkeit handelt es sich um eine sehr einfache und kostengünstige Technik, die für jedermann zugänglich ist. Sobald Sie die Grundbewegungen erlernt haben, können Sie wunderschöne und originelle Pullover, Mützen und Schals herstellen.

Armstricken: Wie fange ich an?

Zunächst müssen Sie das gewählte Garn nehmen (Wolle, wenn Sie Kleidung für die kalte Jahreszeit herstellen möchten, oder Baumwolle / Synthetik für Accessoires, die Sie im Frühjahr und Herbst tragen möchten) und darauf achten, dass es dick und doppelt ist, dh, dass es zwei Enden hat.
Es beginnt mit einem Arm, wo der Faden geknotet wird, indem er zuerst unter, dann über und schließlich durch die Hand geht, und fährt dann nach dem Muster des vordefinierten Kleidungsstücks mit dem anderen Arm und der anderen Hand fort, die den Faden ausführen gleiche Bewegungen.

Gesagt, es mag kompliziert erscheinen, in Wirklichkeit reicht ein Minimum an manuellen Fähigkeiten aus und im Internet finden sich in vielen Video-Tutorials Hinweise, die alles vereinfachen. Wie dieser, der all jenen gewidmet ist, die sich zum ersten Mal dem Arm Kitting nähern.

Wird geladen …

Armstricken: Wie geht es weiter?

Wenn Sie einen Schal herstellen möchten, sind dies die Grundbewegungen, mit denen Sie auf einfache Weise ein weiches Kleidungsstück erhalten, das so breit und so lang ist, wie Sie möchten.

  • Nehmen Sie Ihren Faden, messen Sie ungefähr vier oder fünf Arme und legen Sie ihn auf eine Seite, ohne ihn zu schneiden. Machen Sie einen Slipknot, indem Sie eine Schlaufe machen und den Faden durch die Schlaufe ziehen.
  • Schieben Sie die dominierte Hand durch den Knoten und ziehen Sie sie am Handgelenk fest (nicht zu fest), während Sie mit der anderen Hand den Arbeitsfaden nehmen, mit dem Daumen ein Knopfloch erstellen und dann mit dem Zeige- und Mittelfinger den Faden nehmen, der den Arbeitsfaden bildet baumeln auf der anderen Seite.
  • Schieben Sie Ihre rechte Hand zwischen den Arbeitsfaden und Ihren Daumen und fassen Sie den Faden, den Sie zwischen Zeige- und Mittelfinger halten, und ziehen Sie ihn durch das mit dem Arbeitsfaden gebildete Knopfloch zurück. Wiederholen Sie den Vorgang dann elf Mal, bis Sie zwölf Punkte am Handgelenk haben.
  • Nachdem Sie die Arbeit eingerichtet haben, werden die Dinge weniger komplex: Greifen Sie mit der rechten Hand den Faden und schieben Sie den Punkt, der Ihrer Hand am nächsten liegt, auf den Faden, indem Sie daran ziehen und einen Ring erstellen, der am anderen Handgelenk eingefügt wird. Wiederholen Sie dies mit all Ihren Stichen, einschließlich des Slipknot am Anfang der Arbeit. Dieser Vorgang wird auch auf der anderen Seite nur wiederholt, indem der Arbeitsfaden mit der anderen Hand ergriffen und der neue Ring auf den rechten Arm gelegt wird. Gehen Sie so vor, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben.
  • Um die Arbeit zu beenden, bringen Sie zwei Punkte auf das linke Handgelenk und dann den ersten Punkt über den zweiten. Lassen Sie ihn fallen und heben Sie den Faden auf, indem Sie einen weiteren Punkt vom rechten zum linken Arm bewegen und den ersten Punkt wieder auf den zweiten bringen, bis die Punkte erschöpft sind. Ziehen Sie den ersten Knoten und verstecken Sie den überschüssigen Faden zwischen den Stichen.

Alles klar? Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, ist hier ein Video, das die obigen Schritte demonstriert .

Wird geladen …

Im Folgenden finden Sie jedoch ein Video-Tutorial, mit dem Sie in nur 15 Minuten einen passenden Ohrenschützer für Ihren Schal erstellen können. Sie sind bereit, selbst die kältesten Tage zu überstehen!

Wird geladen …

Siehe auch:
Kochleidenschaft: 7 einfache Tricks, die Ihnen das Leben erleichtern!
Wenn Mode schön war. Bei Maxxi in Rom eine Ausstellung über italienische High Fashion
Kreatives Recycling