Haustiertherapie: die Lösung gegen Prüfungsangst

Anonim

Sie haben alle versucht, am Prüfungstag ruhig anzukommen und gelassen zu sein, aber an diese Lösung haben Sie sicherlich noch nie gedacht: Ihren vierbeinigen Freund mitzunehmen.
Es gibt jedoch Fälle, in denen die Anwesenheit eines Hundes wirklich wundersam sein kann:

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Prüfungen an der Seite Ihres Hundes: Gabriele Antonellis Siegerantrag

Die Idee , die für Universitätsprüfungen typische Angst durch die Begleitung Ihres Haustieres zu überwinden, geht auf Gabriele Antonelli zurück, Studentin des Kurses für Schutz und Tierschutz der Veterinärfakultät von Teramo.
Die Initiative ging aus seiner experimentellen Diplomarbeit hervor, dank derer die Studenten der Universität der Abruzzen mit Unterstützung von Gabrieles Lehrern eingeladen wurden, sich an einem der Termine der Julisession mit ihren Hunden vorzustellen. Der Vorschlag, so sagt Gabriele, wurde in der Tat bestens aufgenommen:

"Von Anfang an war die Verfügbarkeit meiner Klassenkameraden und der Universität sehr gut. Der Rektor, die Schulleiter und die Lehrer zeigten sich begeistert von meiner Idee und unterstützten mich."

Die Hunde, die an den ersten Versuchen teilgenommen haben, wurden von Gabriele mit Hilfe seines Lehrers und der im Veterinärkrankenhaus der Fakultät anwesenden Tierärzte ausgewählt.

Bei der Entwicklung seines Projekts ließ sich Gabriele von der Gewohnheit inspirieren, auf die an den amerikanischen Universitäten Yale und Harvard bereits praktizierte Haustiertherapie zurückzugreifen, sowie von derselben Praxis, die an vielen Arbeitsplätzen, an denen die Anwesenheit von Hunden und Katzen zu einer Verbesserung der Gesundheit und Gesundheit geführt hat Mitarbeiterproduktivität.

"In den Vereinigten Staaten haben sie festgestellt, dass die Teilnahme an einer Prüfung neben ihrem Haustier dem Schüler hilft, Angstzustände und Panik zu überwinden. Dies ist eine Art psychologische Unterstützung. Ähnliche Initiativen wurden auch in Australien und an englischen Colleges durchgeführt."

Die Ergebnisse des Tierversuchs

"Es schien fast so, als hättest du keine Prüfung ablegen müssen."

Die Studenten der Teramo-Fakultät reagierten entschieden positiv auf Gabrieles experimentellen Test. Die Gesellschaft ihrer Tiere während des Wartens und der mündlichen Tests hat wesentlich dazu beigetragen, die Spannung vor der Prüfung zu verringern und die Atmosphäre ruhiger und positiver zu gestalten .
Dies ergab sich aus den Tests, die Gabriele seinen Begleitern vorlegte, um die Auswirkungen von Tieren auf ihr Angstniveau zu verstehen.

Für Studenten, die es gewohnt sind, vor der Prüfung in Panik zu geraten, kann diese Taktik eine wichtige Auswirkung haben.

Gabriele motivierte auch seine persönliche Erfahrung, einen behinderten Bruder zu haben, bei dem er die wohltuenden Wirkungen dieser Art der Therapie bemerken konnte. Wie Gabriele argumentiert, sind die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Heimtiertherapie in Italien noch nicht weit genug verbreitet. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die Therapie ausgezeichnete psychophysische Konsequenzen für Menschen jeden Alters hat, die an verschiedenen Phobien und Problemen leiden. Wir hoffen dann, dass der positive Erfolg seines Experiments, das bereits in den anderen Fakultäten der Stadt Teramo erweitert wurde, diese Praxis verstärkt. Bei der nächsten Prüfung wollen wir sie jedoch so haben:

Siehe auch: Hunde und Katzen mit Krawatten: Vierbeiner bereit fürs Büro!

Katze mit rosa Krawatte