Miss Italia Curvy: Die Abstimmung der letzten 3 Finalisten hat begonnen

Anonim

Auch in diesem Jahr wählte die Jury von Miss Italy im The Church Palace in Rom 15 Mädchen in weichen Größen aus . Angesichts des zweiten Platzes, den die kurvige Konkurrentin Paola Torrente letztes Jahr belegt hat, sind die Erwartungen an die Mädchengrößen 44-46 in diesem Jahr sehr hoch. Es bleiben nur noch die letzten 3 Plätze im Finale zu vergeben und dazu wird das Publikum von zu Hause aus angerufen: Die Abstimmung beginnt morgen auf der Website www.missitalia.it und dauert bis zum 20. August.

Für dieses Jahr ist das Casting leider geschlossen, aber wenn Sie an der nächsten Auswahl teilnehmen möchten, könnte der Rat des kurvigen Models Alice Pasti hilfreich sein!

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Miss Italia Curvy ist geboren: 2011 öffnet sich der Wettbewerb für weiche Größen

Im Jahr 2011 öffnet der am meisten geträumte Schönheitswettbewerb in Italien seine Türen auch für italienische Frauen, die nicht unter die Standards fallen, die Miss Italy historisch übernommen hat. Die Frage wurde bereits 2008 von der Fernsehmoderatorin Benedetta Mazza aufgeworfen, die als erste darauf hinwies, wie sich der Wettbewerb an die Entwicklung der Kanone der Schönheit anpassen musste, die das Land erlebte. Der Befürworter der Änderung war jedoch die Schirmherrin Patrizia Mirigliani, die durch den Tod der französischen Magersüchtigen Isabelle Caro zum Handeln getrieben wurde. Dies sind die Worte, mit denen Mirigliani kurvige Konkurrenten erstmals willkommen geheißen hat:
„Weibliche Schönheit kann nicht an irgendeine Art von Muster oder Größe gebunden werden. Zu oft lesen wir von Mädchen, die unter Ernährungsproblemen leiden, die sich nicht für ein paar Pfunde mehr akzeptieren, von jungen Frauen, die Opfer der falschen weiblichen Models sind ".

Die Ausgabe 2011 brachte die Gewinnerin der Kategorie Mittelmeer Valentina Cammarota, die schließlich das Axiom schön = dünn, in der Tat sehr dünn, den Zuschauern bis dahin auferlegt, auf den Kopf. Unter den Schönheitsköniginnen, die die Band in den folgenden Jahren eroberten, erinnern wir uns an die Protagonistin der kurvigen Kampagne 2016, Marta Benincasa, und die Sprecherin Vincenza Botti, die 2015 den Sieg von Miss Italy 2015 berührte.

Mirigliani hat die Kritik an den ersten kurvigen Fehlern überwunden und schlägt sich heute erneut durch: "Unsere Herausforderung besteht heute darin, die Unterscheidung zwischen kurvigen und nicht kurvigen zu überwinden und alle Mädchen dazu zu bringen, gleichberechtigt gegeneinander anzutreten."

Die kurvigen Finalisten von Miss Italia 2017

Auch in diesem Jahr lud die Präsidentin der Miss Curvy Band Patrizia Mirigliani die Aspiranten zum Titel ein, um mit Begeisterung teilzunehmen: "Kommen Sie im Namen einer großzügigen und explosiven Schönheit nach vorne. Sie werden wieder diejenige sein, die die neue Seite in der Geschichte von Miss Italy schreibt als ein Wettbewerb, der immer mit der Zeit Schritt hält ".

Die Einladung wurde von Hunderten von Teilnehmern angenommen, darunter die Jury, die sich aus Benedetta Mazzane, der kurvigen Miss Fabiana Pastorino und dem Radiosprecher Fabiana Sera zusammensetzte. Die ausgewählten 25: 15 wurden direkt zu den Prefinalen von Jesolo zugelassen. während die anderen 10 im Web um die letzten 3 Plätze kämpfen.

Wird geladen …

über GIPHY

Es ist nicht das erste Mal, dass Online-Abstimmungen verwendet werden, um die Präferenz für eine Miss auszudrücken. Die erste, die mit dieser Wahlmethode ausgewählt wurde, ist Eleonora Mazzarini, eine 19-jährige Römerin, die zur "Ersten Miss des Jahres" gewählt wurde. Eleonora repräsentiert perfekt das Ideal, das Patrizia Mirigliani inspirierte, als sie Miss Curvy gründete. Die "Prima Miss" sieht ihren Körper als "Ausdruck von Gesundheit, Wohlbefinden und Weiblichkeit".

Wenn alle Misserfolge gleichberechtigt angetreten werden, wird die typisch italienische Schönheit, "die immer für ihre Kurven, ihre weiblichen und beruhigenden Formen berühmt ist", endlich wieder verstärkt, erinnert sich Patrizia Mirigliani, ohne sich unbedingt an Standards ausrichten zu wollen, die dies nicht tun sie gehören.
"Das Konzept der mediterranen Frau wird am meisten geliebt. Die Suche nach einer wohlgeformten Frau, die sich wohlfühlt, ist eine wichtige Botschaft für die Welt der Mädchen, die denken, sie sei nicht schön, wenn sie keine 38-40 hat."

Im vergangenen Jahr holte sich die Florentinerin Rachele Risaliti dank Televoting auf Kosten der 22-Jährigen von Salerno Paola Torrente den Titel der Miss Italy 2016. Gleiches gilt jedoch nicht für Social Media, deren eigentlicher Protagonist die Miss Curvy war. Paola ist stolz auf die Größe 46, die sie mit großer Sinnlichkeit trägt, unterstützt von ihren langen schwarzen Locken und ihrem blendenden Lächeln sowie von ihren tadellosen Outfits!
Und wer hat dieses Jahr gewonnen?