Kind mit Zerebralparese läuft den Triathlon

Anonim

Bailey Matthews fällt zweimal auf den letzten Metern seines Rennens. Es fällt zweimal und steht wieder auf, bis es die Ziellinie überquert. Wie alle anderen Teilnehmer des Triathlons 500 körperlich gesunde Kinder.

Das Rennen, an dem der Junge teilgenommen hat, ist der Castle Howard Triathlon in North Yorkshire, der aus 100 Metern Schwimmen, 4 Kilometern Radfahren und 1, 3 Kilometern Laufen besteht.

Und er, unterstützt von seinem Vater an seiner Seite während der Reise und von einer Menschenmenge, die ihn aufruft, hat trotz seiner Krankheit eine Zerebralparese beendet, die diagnostiziert wurde, als er 18 Monate alt war, was dazu führt, dass er Beinbewegungen und ein Gleichgewicht verliert kompliziert.

Schließlich verlässt Bailey seinen Wanderer und geht mit Anstrengung und Entschlossenheit allein weiter, bis er die Ziellinie überquert und dann in den Armen seines Vaters landet, bewegt und stolz.

Hier ist das Video:

Wird geladen …

Die schönsten Bilder:


Video / Bewegen und anfassen: Dieses kranke Kind verwirklicht den Traum, seine Krankenschwester zu heiraten
Video / Diese Leute gingen Hand in Hand durch Moskau: Hier sind die vorhersehbaren Reaktionen der Passanten
Video / Sie sehen Mama und Papa zum ersten Mal dank Brille: Schauen Sie sich die Schöne an