Nägel Herbst Winter 2019-2020: Nail Art und trendige Farben

Anonim

Die Nagelmode des Herbstwinters 2019-2020 überrascht uns erneut mit neuen Trends und rostfreien Gewissheiten. Von immergrünen Farben über Nagellacke für den Herbst bis hin zu Nagelkunst und Maniküre, die auf den Laufstegen geliehen wurden, für diejenigen, die es wagen und mit Mode spielen möchten. Daher gibt es hier neben klassischen und zeitlosen Optionen auch dreidimensionale Nail Art mit Perlen, Strasssteinen oder Glitzer, die der Wintersaison einen Hauch von Elan und Energie verleihen.
Wenn die Extravanganz nicht für Sie ist, haben Sie andere Ideen: Tatsächlich stehen viele Farben für ultra-schicke Winternägel zur Auswahl, die Outfits und Looks aller Art Persönlichkeit und Charakter verleihen, als wären sie echte Accessoires High Fashion. Sie haben die Qual der Wahl!
Bevor wir die Nagelmode-Trends im Herbst und Winter entdecken, möchten wir Sie an die Wichtigkeit einer gut gemachten und gepflegten Maniküre erinnern. Wie Sie dem folgenden Video entnehmen können, das eine der coolsten Farben der Saison vorwegnimmt, genügen drei einfache Schritte, um perfekte Nägel zu zeigen.

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Winternägel: Granatrot, Rouge Noir und Schwarz für einen charakteristischen Look!

Entsprechend den Nageltrends des Herbstwinters 2019-2020 werden die Extreme das Gesetz diktieren. Auf der einen Seite kräftige Farben, typisch für den Winter, wie Rot - in den intensivsten Farbtönen hervorgehoben - und Schwarz, auch in den reflektierten Versionen geschätzt, auf der anderen Seite der Akt, der eine unendliche Anzahl von Variationen erforscht.
Rot wird die kühlste Emailfarbe des Winters sein, noch besser, wenn es in seinen dunkleren und entscheidenden Nuancen zur Geltung kommt. Vergessen Sie also das klassische Feuer oder die süßeren und süßeren Orangetöne und lassen Sie sich von den schweren und tiefen Tönen der kalten Jahreszeit inspirieren. Tatsächlich sind die Farben, die an den Burgunder grenzen, der Löwenanteil: von granatrot, warm, lebendig und mit einer tiefen Seele, über scharlachrot bis hin zu Granatapfel, Amaranth und intensivem und königlichem Rouge Noir .

Image Sogar Schwarz verdient einen privilegierten Platz unter den beliebtesten Winterglasuren. Entworfen sowohl in seiner klassischen Version als auch in denen, die sich in Grün, Lila und Mitternachtsblau widerspiegeln, für einen entscheidenden und nüchternen Look zur gleichen Zeit, der nie aus der Mode kommt und immer die Haut verändert. Kurz gesagt, eine immer gewinnende Wahl, besonders wenn sie mit einem lässigen Outfit kombiniert wird, um Styles und Register zu mischen und unwiderstehlich zu sein.

Image Nude, die schickste Wahl des Herbstwinters!

Auf der gegenüberliegenden Seite des Farbkreises sehen wir einen herausragenden Platz mit den nackten Glasuren, zweifellos eine der coolsten Entscheidungen des Herbstwinters. Von der klassischen Fleischfarbe über Pastellrosa bis hin zu Beige- und Grautönen ist eine weitere edle, weiche Tönung einer der Favoriten des Augenblicks.
Lassen Sie sich bei der Wahl des am besten geeigneten Tons von Ihrem Teint und nicht von Ihrem persönlichen Geschmack leiten. Um das perfekte Ergebnis zu erzielen, sollten Sie vermeiden, dass eine Farbe , die Ihrem Teint zu nahe kommt und ihn ausschaltet, eine hellere oder im Gegenteil eine zartere Farbe bevorzugt.

Siehe auch: Nude Manicure: Die schicksten Nuancen des Natureffekt-Nagellacks!

Nude Manicure: alle Nagellackfarben mit natürlichem Effekt Herbstnägel: die Terrakottafarbe und die Farben der Erde!

Terrakotta ist zweifellos die coolste Glasur des Herbstes 2019: warm, entschlossen und voller Charakter. Immerhin sind es die warmen Erdtöne, die die Farbtrends der Herbstnagelmode dominieren. Und es konnte nur so sein, um einer Periode des Jahres zu huldigen, die voller Poesie und Anregungen ist. Gebrannte und intensive Töne, die die Farben der Erde, das Unterholz und das Laub mit faszinierenden, satten und lebendigen Schattierungen aufgreifen. Warme Farben voller Persönlichkeit, die zweifellos in der matten Version bevorzugt werden, um noch mehr Intensität zu suggerieren.

Image Nails Grey Alpaca, das Trendthema unter den Winter Nail Art!

Graues Alpaka ist zweifellos der coolste Trend unter den Winter-Nageln. Es ist eine neue Farbe, die vom Alpaka-Mantel inspiriert ist und sich durch eine unübertroffene glamouröse Ausstrahlung auszeichnet, die zu jedem Look und Stil passt. Lässig und raffiniert zugleich, kann diese zeitgemäße und super glamouröse Version des klassischen Akts in verschiedenen Tönen und Variationen, auch je nach Teint, zur Geltung gebracht werden. Von helleren Tönen mit warmen Untertönen, die sich in beige Farben verwandeln, bis zu kälteren und eisigen, die in perlgrau fließen. Nicht nur das, Sie können auch zu den entschlosseneren und intensiveren Grautönen des Alpakas, am Rande des Taupe oder zu den wärmeren Schlammtönen gehen.

Image Nailart-Trends: Perlen, Glitzer-Degradé und Maniküre-Spachtel

Und jetzt kommen wir zu den skurrilsten und extravagantesten Entscheidungen für diejenigen, die es wagen wollen! Die Herbst-Winter-Nagelmode 2019-2020 bevorzugt dreidimensionale Nageldesigns, die sicherlich nicht unbemerkt bleiben: Perlen, Juwelenmaniküre mit Strasssteinen, Glitzer - noch besser mit vermindertem Effekt - und modisch inspirierte Schriftmaniküre auf Basis des schwarz-weißen Farbkontrasts Jeremy Scott Show.
Wenn Sie gleichzeitig einen starken, aber tragbaren Effekt wünschen, können Sie sich nur kleine Extravaganzen gönnen, um Ihren Look etwas glamouröser zu gestalten, ohne ihn zu übertreiben. Ein guter Kompromiss besteht darin, einen matten Nagellack mit einer entscheidenden und trendigen Farbe zu präsentieren und ein Nail Art mit Degradé-Effekt oder eine French Manicure für einen einzelnen Finger der Hand zu reservieren . Das Ergebnis wird eine sehr persönliche und originelle Version sein, die Ihnen nur einen super coolen Reiz verleihen kann!

Image