Make-up Winter 2020: 8 Make-up-Trends für diesen Herbst-Winter!

Anonim

Das Herbst-Winter-2020-Make-up spricht eine deutliche Sprache: Nude-Trend, Triumph des roten Lippenstifts und warm getönte Lidschatten . Dies sind die Top-Trends, die die kalte Jahreszeit dominieren werden und ein beeindruckendes, aber immer natürliches und alles andere als künstliches Make-up bieten. Kurz gesagt, Make-up no Make-up erobert den Winter 2020 auch mit einer Idee von Schönheit, die sich von ästhetischer Perfektion entfernt, sich aber auf Natürlichkeit und die Freiheit konzentriert, sich selbst zu sein . Natürlich wird es auch extravagantere Variationen des Winter-Make-ups 2020 geben, für diejenigen, die es lieben, sich zu trauen und mit Lidschatten, Eyeliner und Lippenstiften ein wenig Schwung und Persönlichkeit zu kommunizieren.
Egal, ob es sich bei Ihrem Mantra um Natürlichkeit oder ein entschlosseneres und charaktervolleres Make-up handelt, denken Sie immer daran, mit einer effektiven Schönheitsroutine zu beginnen, die garantiert, dass Sie eine gesunde und saubere Haut und einen strahlenden Teint präsentieren, wie wir es Ihnen zeigen. im Video unten.

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

1. Nackte Blicke und natürliche Augenbrauen

Der Protagonist des Make-ups für den Winter 2020 wird erwartungsgemäß der Akt-Trend sein . Dies bedeutet nicht nur die Wahl eines zarten und leichten Make-ups für Augen und Lippen, sondern auch ein möglichst natürliches Aussehen, das zuallererst den Triumph eines einheitlichen Teints ohne Concealer, Gesichtspuder oder Phard und definierte Augenbrauen zeigt und gegebenenfalls mit Bleistiften oder mit Unterstrichen versehen Texturierungspulver.
Es ist das so genannte No-Make-up-Make-up, das wir bereits erwähnt haben und das ein leichtes Augen- Make-up fördert, das mit nackten Lidschatten erzielt wird und besonders in der glänzenden Version geschätzt wird, um dem Augenlid Glanz, aber keine Farbe zu verleihen, und ein ebenso unsichtbares Lippen-Make-up, das es bevorzugt ein Schleier aus Balsam oder alternativ transparenten Lipglosses und nackt getönten Lippenstiften .
Wie gesagt, auch der Teint muss so natürlich wie möglich sein. Daher ausgezeichnet für diesen Herbst Winter 2019-2020 Trend, nicht zu undurchsichtig Grundierung, die perfekt verbreitet, und verschmilzt so mit der Grundfarbe, auf die Sie einen Hauch von Rouge, fast unmerklich, hinzufügen können, um das Gesicht Helligkeit zu verleihen . Contouring Banditen, Stroboskopen und schwere Pinselstriche von Leuchtmitteln, das Schlüsselwort, das in dieser Saison geführt werden muss, ist "Natürlichkeit" .

Image 2. Erdfarbene Lidschatten

Die Lidschatten sind hauptsächlich warm und verstärken die Farben der Erde . In der Tat sind Kastanien - von den leichtesten bis zu den schwersten mit dem Akt, zu den entschlossensten und intensivsten, die in den Schlamm, das Taupe und den Ziegel fließen - die Meister. Nicht nur das, das gebrannte, das entscheidendere Orange, das Kupfer und die Töne des Laubs werden für eine warme und vibrierende Herbstpalette hinzugefügt, die dem Blick Intensität gibt.
Und fürs Finish ? Sehr geschätzt sowohl in der matten als auch in der glänzenden Version, besonders wenn Sie die intensiveren und tieferen Farben wählen, die in diesem Gewand einen Schleier von super kühler Helligkeit garantieren und vermeiden, zu geladen und dunkel zu sein.

Image 3. Smokey Eyes in Braun-, Nude- und Grautönen

Für das Augen-Make-up hat die Smokey-Eyes- Technik, die immer geschätzt wird, viel Glück. Lassen Sie uns jedoch die schwarzen und kälteren Töne aufgeben und uns von der warmen und weichen Atmosphäre der klassischen Herbstfarben einhüllen lassen. Wie oben auch hier der Triumph des Brauns - in all seinen Nuancen bis hin zu Kupfer und Ziegeln - intensive Grautöne, die an Schlamm und die Palette der Akte grenzen. Konzentrieren Sie für die Anwendung die Farbe auf das mobile Augenlid und mischen Sie es allmählich bis zu den Augenbrauen, um einen überladenen Effekt und ein übermäßig volles Aussehen zu vermeiden.
Perfekt in Kombination mit einem nackten Lippen-Make-up, das durch matte Lippenstifte in natürlichen Farben oder durchsichtigen und hellen Glanz hervorgehoben wird.

4. Erröten in Rosatönen

Wie erwartet, sollte das Rouge mit Bedacht dosiert werden, um eine natürliche Wirkung zu erzielen. Wählen Sie es in Rosatönen, von den zartesten Pastelltönen bis zu den kräftigsten Pfirsichtönen, und bewerten Sie den besten Effekt auch nach Ihrem Ausgangs-Teint. Das Wichtigste ist, einen Bonne-Minen-Effekt beizubehalten, der Ihrem Look einen romantischen und raffinierten Reiz verleiht, der in diesem Herbst, Winter 2020, so modisch ist.
Lassen Sie sich auch bei diesem Trend von gutem Geschmack und Maß leiten: Es ist die Zeit der Nüchternheit, der eleganten Töne und der Klasse. Kurz gesagt, weniger ist mehr!

Image 5. Rote Lippen

Genau wie bei den Nägeln wird auch bei den Make-up-Trends der Herbstwinter 2019-2020 das rote, echte Immergrün verdrängen, das trotz des Vergehens der Jahre und Jahreszeiten immer den Weg erhellt. Der rote Lippen-Trend, insbesondere in Kombination mit einem Make-up für das bloße Auge, ist das Flaggschiff des Winters 2020.
Aber welches Rot? Sie haben die Qual der Wahl: Von Orangerot über klassisches Rot bis zu den intensivsten Nuancen, die an Burgund und Burgund grenzen. Und das Ende? Matt, halbmatt und glänzend: Alles gilt für diese Saison.
Wie gesagt, der Lippenfokus fällt umso mehr auf, wenn er von einem natürlichen und unvorhersehbaren Augen-Make-up begleitet wird, vielleicht mit einem glänzenden Finish, für ein auffälliges, aber nie übertriebenes Aussehen.

Image 6. Grafischer Eyeliener

Für diejenigen, die das Auge stärker in den Mittelpunkt stellen möchten, ist hier der Eyeliner die Rettung. Herbst Winter 2020 bevorzugt es mit sauberen, geometrischen Merkmalen und präzisen Konturen.
Konzentrieren Sie sich daher auf grafischen Eyeliner in Schwarztönen oder auf extravagantere und künstlerischere Farben, um ein Effekt-Make-up zu erhalten, das dem Charakter einen Hauch von unwiderstehlichem und glamourösem Flair verleiht.
Seien Sie auch in diesem Fall vorausschauend und dosieren Sie Ihr Make-up, um es trotzdem raffiniert und ausgewogen zu machen. Vermeiden Sie daher eine zu intensive und intensive Farbe auf den Lippen und entscheiden Sie sich für eine nüchternere, aber nicht weniger trendige Wahl. Gegensätze gekonnt zu dosieren und Balance zu schaffen, ist ohne die interessanteste Herausforderung des Winters 2020.

Image 7. Glitzernde Lidschatten

Der Glanz der 80er Jahre taucht immer wieder unter den coolsten Trends der Saison auf und sorgt für eine Mischung aus Glamour und Romantik, die niemals wehtut. Und dieser Trend lässt sich, dosiert, leicht für ein Schulbuch-Tagesschminke zurückstellen, besonders wenn Sie sich für Lidschatten oder Glanz mit zartem Glitzereffekt entscheiden . Perfekt auch auf einem transparenten Untergrund für einen farbenfrohen, aber nicht übermäßigen Glanz für einen düsteren Look, aber ohne zu übertreiben!

8. Fluoreszierendes Augen Make-up

Wir kombinieren die einfallsreichsten und gewagtesten Trends des Winter-Make-ups 2020, um diejenigen glücklich zu machen, die sich ein wenig trauen wollen. Ja, denn zusätzlich zu den Nuancen des Akts und den Farben der Erde ergeben sich aus den Lidschatten die Reize der fluoreszierenden Farben, die von den Laufstegen entlehnt wurden. Von den hellsten Orangenbäumen über die gelben und schockierenden Rosa bis zum grünen und intensivsten blauen Himmel: Alle Farben sind willkommen, um ein kreischendes Augen-Make-up zu kreieren, an das Sie sich erinnern können. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und entscheiden Sie sich für einen Magnet- und Charakter-Look, der alle sprachlos macht!

Image