10 Mittel, um Ihr Haar nach den Ferien zu nähren

Anonim

Wir sind nie ganz glücklich mit unseren Haaren, das ist eine universelle Wahrheit. Wenn unser Haar lockig ist, möchten wir es glatt haben, und wenn es glatt ist, beneiden wir das gewellte Haar. Gleiches gilt für den Haarschnitt: Nach Monaten der Unentschlossenheit gehen wir zum Friseur, um alles wegzuschneiden, und nur zwei Tage später bereuen wir es bitter. Kurzum: Wir sind nie zufrieden! Unabhängig von der Frisur oder dem Haarschnitt ist jedoch die Gesundheit unserer Haare von entscheidender Bedeutung.

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Wie bereits erwähnt, ist es nicht immer notwendig, das Aussehen vollständig zu verändern, um schöne Haare zu haben. Besonders gegen Ende des Sommers, wenn unsere Haare von der Sonne und dem Meer erschöpft sind und die Spitzen trocken und spröde sind.

Hier sind 10 Tipps, um Ihr Haar nach der Rückkehr aus dem Urlaub zu pflegen und es immer gesund und glänzend zu erhalten, ohne ein Vermögen auszugeben.

1. Den Föhn nicht missbrauchen

Nutzen Sie bei gutem Wetter die Gelegenheit, Ihr Haar ohne Fön zu föhnen. Übermäßige Hitze auf unserem Haar kann es trocknen und brüchiger werden. Vermeiden Sie es daher so oft wie möglich. Gleiches gilt für andere Wärmequellen wie Eisen, Kochplatten usw.
Wenn Sie es vorziehen, Ihr Haar mit einem Haartrockner zu trocknen, um mehr Volumen zu erhalten, oder es einfach zu frisieren, wählen Sie immer ein Modell mit Ionen-Technologie, das den Glanz des Haares beibehält und es vor Hitze schützt. Hier sind zwei Modelle, die Ihre Haare respektieren:
Philips DryCare Advanced Thermoprotect: Trocknet das Haar bei einer sanften und konstanten Temperatur, um Schäden zu vermeiden. Dank der unterschiedlichen Temperaturstufen können Sie die für Ihr Haar am besten geeignete Wärmestufe auswählen. Sie können es bei Amazon für 23 € kaufen.
Rowenta Premium Care Pro: Die Keratin- und Arganöl-Technologie aus Kaschmir schützt Ihr Haar bei jedem Trocknen. Seine Ionenfunktion erzeugt negative Ionen, die die statische Elektrizität des Haares neutralisieren und ihm Glanz verleihen. Sie können es bei Amazon für 55, 67 € kaufen.
Verwenden Sie einen Wärmeschutz, wenn Sie Ihr Haar über den Haartrockner oder das Bügeleisen erwärmen Erstellen Sie eine Schicht auf der Haarfaser, die Schäden durch hohe Temperaturen verhindert. Eine der besten Optionen ist diese Sephora-Grundierung und das Thermospray, die bei der Haarpflege und der Erhaltung ihres natürlichen Glanzes sehr wirksam sind. Sie können es auf Sephora für € 5.900 kaufen .

2. Reiben Sie sie nicht mit einem Handtuch

Wer von uns trocknet das Haar nicht, indem er es mit einem Handtuch reibt und später einwickelt? Obwohl es eine sehr häufige Geste ist, ist die Wahrheit, dass es nicht sehr erfolgreich ist. Ideal wäre es, die Haare mit einem Handtuch zu trocknen, aber vorsichtig, ohne zu reiben, denn auf diese Weise vermeiden wir, dass sie mit Strom versorgt werden und die Haare danach falten.

3. Bürsten Sie Ihr Haar vor dem Schlafengehen

Gib es zu: Auch du bürstest dir nur die Haare, wenn du das Haus verlassen willst. Wenn wir es jedoch vor dem Zubettgehen tun, können wir sein Aussehen verbessern und sein Wachstum fördern. Experten empfehlen, nachts die Haare zu entwirren und zu bürsten, da der Schlaf die Durchblutung fördert, das Wachstum anregt und Glanz verleiht . Es hilft uns auch, Haare loszuwerden, die kurz vor dem Ausfallen stehen und Raum für neue Haare lassen.
Unser Lieblingspinsel? Mit der Tangle Teezer- Bürste können Sie das Haar entwirren, ohne es zu ziehen, und sanft auf die Haarfaser auftragen, wodurch ein Brechen verhindert wird. Einmal ausprobiert, wollen Sie keinen anderen Pinsel mehr. Sie können es bei Sephora für 15, 50 € kaufen .

4. Kümmere dich um deine Ernährung

Es ist nicht nur ein Tipp, ein gesünderes Leben zu führen, sondern auch schöne Haare zu haben. Es gibt einige Lebensmittel, die uns helfen, gesünderes Haar zu haben, sowie mehrere Nährstoffe, die uns helfen, sie zu bekommen. Darunter sind Zink, Selen, Biotin und Kupfer, die in Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Eiern oder Nüssen vorkommen .
Wenn Ihr Haar trotz vollständiger und gesunder Ernährung schwach ist, können Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, das die zur Stärkung der Haarfaser erforderlichen Nährstoffe (Zink, Biotin oder Perlhirse) liefert. Unsere Empfehlung ist dieses SanaExpert- Präparat, das nachweislich hervorragende Ergebnisse bei der Festigung der Haare erzielt. Sie können es bei Amazon für 24, 90 € kaufen.

5. Kämmen Sie Ihre Haare vor dem Waschen

Seien Sie vorsichtig, dieser Trick vermeidet nicht nur viele unerwünschte Haare im Duschabfluss, sondern verhindert auch, dass sich das Haar im nassen Zustand (wenn es leichter zu brechen ist) verheddert und sich möglicherweise Knoten bilden. Das Kämmen der Haare vor dem Duschen kann uns auch dabei helfen, Shampoo oder Conditioner zu verwenden, damit es besser in die Haare eindringt und den gewünschten Effekt erzielt.

6. Verwenden Sie ein für Ihr Haar geeignetes Shampoo

Es macht keinen Sinn, ein Shampoo für fettiges Haar zu verwenden, wenn dies nicht unser Fall ist oder wenn wir bereits eine Löwinnenmähne haben. Jedes Shampoo hat spezifische Eigenschaften, daher ist es wichtig, dass es sich unserem Haartyp anpasst. Wenn Sie beispielsweise normalerweise Ihr Haar färben, wird empfohlen, ein Shampoo für gefärbtes Haar zu verwenden, da es die Schutzschicht stärkt, die das Haar möglicherweise verloren hat. während der Anwendung der neuen Farbe oder ein mildes Shampoo, wenn Sie empfindliche Kopfhaut haben.

7. Wenden Sie Nährstoffe und Haarvorteile an

Wie wir bereits sagten, ist ein geeignetes Shampoo für die Gesundheit Ihrer Haare unerlässlich, jedoch ist Shampoo nicht alles. Wussten Sie, dass es andere "Extra" -Produkte gibt, die Ihrer Haarpflege helfen?

Ob Sie es glauben oder nicht, es lohnt sich, neben Shampoo noch andere Produkte zu verwenden, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, wie Conditioner und Styling-Creme. Diese Produkte helfen Ihnen dabei, Ihr Haar besser zu entwirren und vermeiden so andere Schäden, die durch schlechtes Bürsten verursacht werden. Einige der besten Produkte sind:

Kerástese Sérum Therapiste: Erneuert die Haarfaser, um selbst die am stärksten geschädigten Haare zu reparieren. Pflanzenextrakte fördern die Zellregeneration von innen, verbessern die Aktivität im Follikel und schützen die Kopfhaut vor äußeren Einflüssen und freien Radikalen. Sie können es auf Sephora kaufen .
Moroccanoil, Haaröl: Angereichert mit Arganöl, das reich an Antioxidantien und Vitaminen ist, die den Glanz erhöhen. Diese Behandlung entwirrt das Haar, beschleunigt die Trocknungszeiten und erhöht den Glanz. Eines der bestbewerteten bei Amazon. Sie können es bei Amazon für 32, 44 € kaufen.

8. Beenden Sie die Spülung mit einem kalten Wasserstrahl

Dies regt die Durchblutung an und hilft, die Kapillaren zu schließen, und versorgt unser Haar mit mehr Nährstoffen. Ebenso wichtig ist es , sie nicht mit sehr heißem Wasser zu waschen, da dies das Haar schädigen kann. Das Ideal? Wasche deinen Kopf mit warmem Wasser.

9. Erst den Kamm, dann die Bürste

Wenn wir das Haar direkt mit einer Bürste kämmen, wenn es noch feucht oder nass ist, kostet das Entwirren nicht nur mehr Arbeit, sondern Sie können es auch beschädigen. Daher ist es besser, sie zuerst mit einem breiten Kamm zu kämmen und sie nach dem Trocknen zu bürsten (besser, wenn es sich um Naturborsten handelt).

10. Bürsten Sie zuerst die Spitzen

Warum fängst du auch an zu kämmen, indem du die Kammspitzen in den oberen Teil des Haares steckst und weiterhin sehr schlecht wirst? Um das Haar morgens zu entwirren und einen möglichst geringen Bruch zu vermeiden, ist es am besten, von den Enden aus zu beginnen und sich über die Mittel bis zur Wurzel fortzusetzen.
Halten Sie Ihr Haar wie einen Schwanz zwischen den Fingern und bürsten Sie die Spitzen. Einmal entwirrt, gehe zurück zu den Wurzeln.