So setzen Sie DIY-Highlights um

Anonim

Wenn Ihr Haar aus ist oder Sie die Farbe ohne radikale Änderung ändern möchten, sind Glanzlichter die richtige Lösung für Sie.
Die Lichtstriche ermöglichen es Ihnen nicht nur, Ihr Haar aufzuhellen, um ein glamouröses und zeitloses Aussehen zu erhalten. Bei richtiger Anwendung verleihen sie Ihrem Schnitt Volumen, lassen ihn voller und weicher erscheinen und verbessern die Gesichtszüge, wodurch sie jünger und strahlender werden.

Wie kann man das erreichen? Hier sind die Tipps, wie Sie Glanzlichter je nach Haartyp auftragen können.

Haben Sie lange Haare und möchten Sie mehr Volumen für Ihr Haar? Wenden Sie L'Oréal Preference Sunstrokes auf dünne Stränge an, wobei Sie sich auf Längen und Enden konzentrieren.
Wenn Sie braunes Haar haben, wählen Sie Glanzlichter mit warmen Haselnuss- oder Kaffeefarbtönen, um einen super natürlichen Effekt zu erzielen.

Wenn Sie einen Bob Cut oder eine mittellange Länge tragen, verteilen Sie die subtilen Glanzlichter auf dem gesamten Haar. Auf diese Weise erhalten Sie eine homogene und vollmundige Wirkung.
Verleihen Sie Ihrem braunen Haar einen Hauch von Persönlichkeit, indem Sie Highlights aus Karamell oder Bernstein wählen.

Sind Sie dem Haartrend des kurzen und maskulinen Schnitts erlegen? Erhöhen Sie es, indem Sie die Front beleuchten, die das Gesicht mit subtilen Höhepunkten umgibt.
Sogar blondes Haar kann weiter beleuchtet werden, besonders wenn es stumpf und stumpf ist und Honig- oder Goldtöne wählt.

Um auch glattem Haar Volumen und Bewegung zu verleihen , verteilen Sie L'Oréal Preference Sunstrokes so, dass das gesamte Haar mit subtilen Lichteffekten versehen wird.

Wenn Mutter Natur Ihnen weiches und zartes gewelltes Haar gegeben hat, verteilen Sie die Glanzlichter auf dem gesamten Haar, indem Sie den natürlichen Wellen Ihres Haares folgen. Auf diese Weise erhalten Sie die gleiche natürliche Wirkung wie von der Sonne aufgehellte Haare.

Lockiges Haar ist schwer zu tragen und der chaotische Effekt ist gleich um die Ecke. Das Geheimnis der Definition von lockigem Haar besteht darin, die Glanzlichter auf Gesicht und Länge zu konzentrieren.
Wenn Sie rotes oder kastanienbraunes Haar haben, wählen Sie bernsteinfarbene Highlights. Sie erhalten so einen natürlichen und leuchtenden Ton-in-Ton-Effekt.

Wenn Sie einen skalierten Schnitt gewählt haben, tragen Sie L'Oréal Preference Sunstrokes mit dem Spezialpinsel auf die Längen auf. Auf diese Weise verbessern Sie die verschiedenen Längen Ihres Schnitts.

Sogar der Rand und das Büschel können mit den Highlights hervorgehoben werden, das Geheimnis? Betonen Sie das Aufhellen dieser Teile oder stellen Sie im Gegenteil den Kontrast her, indem Sie die Glanzlichter auf dem gesamten Haar verteilen und natürliche Ränder oder Büschel zurücklassen.

Ein letzter Tipp: Die Glanzlichter dienen nicht nur zum Aufhellen der Haare, sondern eignen sich auch perfekt zum Abdecken der ersten weißen Haare und zum Verlängern der Zeit zwischen einer Farbe und einer anderen.

Image

Siehe auch:
Haarfarbentrend S / S 2014
So bürsten Sie Ihre Haare
Haare: wenn die Farbe einen Ton angibt
Haare: Wie lässt man sie schneller wachsen?