Waschen Sie Ihre Haare richtig?

Anonim

Haar ist einer der Grundbestandteile eines jeden Looks. Wir alle wissen, dass es mit der richtigen Pflege nicht nötig ist, verzweifelt zum Friseur zu laufen, um Ihr Haar sauber zu halten.
Natürlich wäre es schön, wenn wir alle die Gelegenheit hätten, zweimal pro Woche in einen Salon zu gehen, aber in Wirklichkeit ist es viel häufiger, sie zu Hause oder sogar im Fitnessstudio zu waschen.
Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Haar richtig waschen, um es seidiger und glänzender zu machen und es länger sauber zu halten. In vielen Fällen ist es nicht notwendig, ein Vermögen für ein super teures Shampoo auszugeben oder Hunderte von Schritten mit so vielen Produkten zu machen. Lesen Sie diese Tipps und finden Sie heraus, wie Sie Ihr Haar optimal nutzen können.

1. Kein Shampoo direkt auf den Wurzeln

Es ist logisch, dass der Bereich, den Sie waschen, genau der ist, der schmutzig wird, der Talg erzeugt, der juckt, oder? Dann werden Sie überrascht sein, dass es nicht ganz richtig ist.

Wenn wir das Shampoo immer wieder auf die Kopfhaut auftragen, wird die Wurzel geschwächt und der Haarausfall gefördert. Eine mögliche Lösung könnte darin bestehen, ein wenig Shampoo in einer Schüssel mit etwas Wasser zu verdünnen und durch eine leichte Massage auf die Wurzeln aufzutragen. Vergessen Sie das verzweifelte Reiben, schließlich ist es ein Moment der Entspannung!

2. Verwenden Sie ein schützendes Shampoo

Es ist ratsam, ein Shampoo zu verwenden, das gründlich reinigt, aber immer die richtige Größe hat. Wenn Sie ein zu aggressives Produkt verwenden, lassen Sie es ohne natürlichen Schutz. Das von unserer Kopfhaut erzeugte Talg ist vorteilhaft, da es uns vor Infektionen schützt und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt . Es ist nicht erforderlich, die Shampoos für eine gründliche Reinigung aus Ihrer Routine zu entfernen. Sie können sie weiterhin verwenden, sie jedoch alle fünfzehn Tage mit anderen empfindlicheren Produkten abwechseln und Ihre Haare waschen. Wir empfehlen drei Produkte, die Ihre Kopfhaut und Ihr Haar schützen:

  • Feines Mehrzweckshampoo : Es enthält nur natürliche Inhaltsstoffe, die die natürliche Schutzbarriere der Kopfhaut nicht beschädigen. Enthält Kamillenextrakt zur Beruhigung der empfindlichsten und gereiztesten Kopfhaut. Sie können es bei Amazon für rund 17 € kaufen.
  • Klorane, Hafermilchshampoo : Besonders sanft und schonend zu Kopfhaut und Haaren. Sie können es täglich anwenden, ohne dass die Haare darunter leiden. Sie können es bei Amazon für rund 13 € kaufen.
  • Eurecin Dermo Capillaire, zartes Shampoo: Sehr zart mit der Kopfhaut, schützt und pflegt Ihre natürlichen Abwehrkräfte. Es beugt Trockenheit und Reizungen vor, entfernt Schmutz, Pollen und Allergene und lässt das Haar glänzend, weich und seidig werden. Sie können es bei Amazon für 9 € kaufen.

3. Produkte regelmäßig wechseln

Wir wissen, dass Sie von dem Moment an, in dem Sie das Shampoo Ihres Lebens finden, Treue dazu schwören, bis zum Ende Ihrer Tage, aber leider muss diese Beziehung früher enden, als Sie denken. Wenn das Haar zu lange mit dem gleichen Produkt gewaschen wird, gewöhnen sie sich daran und leiden nicht mehr unter dessen Auswirkungen. Sicherlich ist es Ihnen schon mehrmals passiert, dass die wundervolle Wirkung, die das übliche Shampoo Ihnen verleiht, verschwunden ist. Jetzt dient es einfach dazu, Ihr Haar zu waschen, als hätte es im Laufe der Zeit alle seine Eigenschaften verloren oder seine Formel geändert. Nichts ist weiter von der Realität entfernt, das Shampoo ist dasselbe, aber Ihr Haar ist buchstäblich süchtig!

4. Heißes Wasser? Besser nicht!

Obwohl es im Winter eine gute Idee zu sein scheint, werden Ihre Haare es Ihnen nicht danken. Es ist besser, Ihr Haar mit lauwarmem Wasser zu waschen, da zu heißes Wasser es übermäßig trocknen kann, was den gegenteiligen Effekt erzeugt, nämlich, dass die Wurzel als Reaktion auf diese Trockenheit mehr Talg produziert. Wenn Sie dieses Problem bereits haben, spülen Sie den Kreislauf nach dem Waschen mit kaltem Wasser.

5. Wasche sie nicht jeden Tag!

Lassen Sie sich nicht von Unhygienemaßnahmen hinreißen, das tägliche Waschen Ihrer Haare ist nicht gut! Das Haar braucht seine natürliche Feuchtigkeit, das heißt das Talg, das von der Kopfhaut selbst erzeugt wird. Versuchen Sie, sie höchstens zweimal pro Woche zu waschen. Vielleicht können Sie sie am dritten Tag zusammenbinden, und wenn Sie feststellen, dass Ihr Haar zu schmutzig wird, ist Trockenshampoo Ihr bester Verbündeter.
Unser Favorit ist das Klorane-Trockenshampoo mit Haferextrakt, das das Haar nicht austrocknet und die Kopfhaut zu 100% schont. Sie können es bei Amazon für rund 9 € kaufen

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

6. Massieren Sie Ihre Kopfhaut!

Wem gefällt es nicht, wenn der Friseur unsere Haare so sanft wäscht? Versuchen Sie dasselbe, wenn Sie sie alleine waschen. Es gibt nichts Schöneres als eine leichte Massage, um den Kreislauf zu reaktivieren, die Follikel mit Sauerstoff zu versorgen und die Nährstoffe freizusetzen, die unsere Haut erzeugt.

Sie können eine Massage durchführen, indem Sie die Kopfhaut mit diesem Massagegerät peelen. Verwenden Sie es einmal pro Woche, um abgestorbene Zellen in der Haarwurzel zu entfernen und sie stärker zu machen. Darüber hinaus fördert es die Regeneration der Haare, da die Massage die Durchblutung fördert. Sie können es bei Amazon für 9, 99 € kaufen.

7. Mehr Schaum ist nicht gleichbedeutend mit mehr Wirksamkeit

Beseitigen Sie aus dem Kopf das Konzept, dass Ihr Haar umso sauberer wird, je mehr Schaum Sie herstellen. Sulfate sind in vielen Formulierungen der Produkte enthalten, mit denen wir Haare waschen. Sie sind für die Herstellung des Schaums verantwortlich, den wir fälschlicherweise oft mit der effektivsten Reinigung in Verbindung bringen . Wisse, dass Sulfate nicht zu gut sind, da sie den natürlichen Schutz der Kopfhaut aufheben und das Haar trocknen. Wenn Sie können, suchen Sie nach sulfatfreien Produkten. Dies sind unsere 2 Favoriten:

  • Shampoo Alma Secret SHIKAKAI : Mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Brennnessel, Spirulina, Minze oder Zitrone reinigt es die Kopfhaut sanft und fördert den Haarwuchs. Gleicht den pH-Wert des Haares für eine gesunde Mähne aus. Sie können es bei Amazon für rund 23 € kaufen.
  • Funky Soap Solid Shampoo: Wenn Sie sich nicht nur um Ihre Kopfhaut kümmern, sondern auch um die Umwelt, ist Shampoo das perfekte Produkt für Sie. Frei von Plastikmüll, hält es viel länger als ein herkömmliches Shampoo und ist frei von Sulfaten, Parabenen oder Silikonen. Sie können es bei Amazon für etwa 6 € kaufen.