Wie Schwangerschaftsstreifen loswerden: 4 wirksame Mittel

Anonim

Die meisten von uns haben Dehnungsstreifen, was bedeutet, dass sie völlig normal sind und absolut natürliche Ursachen haben. Viele Frauen fühlen sich jedoch unwohl. Aber wie können Dehnungsstreifen effektiv behandelt werden? Von der Massage mit speziellen Cremes bis zur Mikronadelung, von der Laser-Ultraschallbehandlung: Wir haben vier Arzneimittel auf Dehnungsstreifen untersucht und erklärt, wie und warum diese Linien auf der Haut erscheinen.

Denken Sie daran, dass jeder von uns " Mängel " hat, die im Laufe der Jahre zu einem Teil von Ihnen wurden, bevor Sie sich für die beste Methode zur Beseitigung von Dehnungsstreifen entscheiden. Sie zu akzeptieren ist immer die beste Lösung, auch wenn es die schwierigste ist.
Denken Sie daran, Sie zu lieben, immer und so wie Sie sind!

Ihr Browser kann dieses Video nicht anzeigen

Wie entstehen Dehnungsstreifen?

Stellen Sie sich die Haut als elastisch vor. Wenn das Gummiband zu fest und zu schnell ist und gleichzeitig seine Elastizität begrenzt ist, treten Risse auf. Ähnliches gilt für Schwangerschaftsstreifen.

Besonders wenn Sie Probleme mit Bindegewebsschwäche haben, sind Sie möglicherweise anfälliger für Schwangerschaftsstreifen oder schweren Gewichtsverlust. Dehnungsstreifen an Bauch, Brust, Armen, Oberschenkeln und Gesäß sind am schwierigsten zu entfernen.

1. Dehnungsstreifen mit Cremes loswerden

Wenn Sie nicht direkt zum Hautarzt oder sogar zum plastischen Chirurgen gehen möchten, können Sie versuchen, Dehnungsstreifen regelmäßig mit bestimmten Ölen oder Cremes zu behandeln
Am besten sind spezielle Cremes gegen Schwangerschaftsstreifen. Diese Produkte sind in der Regel sehr reich an Vitamin E: Vitamin E ist unter anderem für die Reparaturmechanismen der Haut verantwortlich und hilft, ihre Elastizität zu erhalten. Aber auch ein Öl zur Behandlung von Narben und zur Aufnahme von Zink kann Dehnungsstreifen bekämpfen.
Die Markierungen werden nicht vollständig aus der Behandlung entfernt, sondern können zumindest farblich abgeschwächt werden, wodurch sie weniger sichtbar werden.
Ein perfektes Körperöl zur Behandlung von Narben ist Bi-Oil. Sie finden es bei Amazon für 12, 60 €

2. Laserbehandlung

Der effektivste Weg, um Dehnungsstreifen zu entfernen, ist die Laserbehandlung. Der Laser erzeugt kleine Lichtblitze, die tief in die Haut eindringen und die Kollagenproduktion stimulieren. Dies schafft ein neues gesundes Gewebe.

Nach der Laserbehandlung können Rötungen und leichte Schwellungen auftreten, die ein bis zwei Tage dauern, bis sie vollständig verschwunden sind.

3. Mikronadeln gegen Dehnungsstreifen

Nadeln sind die Basis dieser Spezialbehandlung. Es sieht schmerzhaft aus, aber die Behandlung verspricht, die lästigen Dehnungsstreifen erfolgreich zu entfernen. Microneedling, hergestellt mit einer Walze voller kleiner Nadeln, genannt dermaroller, wird auf die Haut aufgetragen. Die kleinen Löcher in der Haut erleichtern die Aufnahme von Wirkstoffen, die die Regeneration der Haut unterstützen sollen.
> Kaufen Sie einen Dermaroller für 9 Euro bei Amazon!

4. Ultraschallbehandlung gegen Schwangerschaftsstreifen

Eine schonendere Methode zum Entfernen von Dehnungsstreifen ist die Ultraschallbehandlung. Durch die Vibrationen entstehen Lücken im Gewebe, die die Aufnahme regenerativer Substanzen erleichtern können. Gleichzeitig führt die Stimulierung von Stoffwechselprozessen zu einer besseren Durchblutung.
Eine 20-minütige Behandlung kostet ab 30 Euro. Je nach Körperregion sind bis zu zehn Sitzungen erforderlich, um eine sichtbare Verbesserung zu erzielen. Sie werden mit Sicherheit ein erschwingliches Paket finden, das einen Versuch wert ist.

Wie können Sie Schwangerschaftsstreifen verhindern?

Besonders nach der Schwangerschaft können sich die rötlichen und violetten Streifen am Bauch sichtbar verschlechtern.

Es ist schwierig, diese Art von Dehnungsstreifen zu entfernen, aber eine Massage kann helfen, sie während der Schwangerschaft zu verhindern und somit die Anzeichen zu lindern. Für die Massage ist es notwendig, in ein hochwertiges Massageöl wie Mandelöl zu investieren.

Unser Favorit (aber auch der beliebteste im Internet) ist Naissance's Bio-Mandelöl bei Amazon für 12, 99 €

Anleitung zur Anti-Dehnungsstreifen-Massage

  • Schritt 1: Geben Sie das Massageöl auf Ihre Hände und erhitzen Sie es durch Reiben.
  • Schritt 2: Wenn das Öl eine angenehme Temperatur erreicht hat, leicht von außen nach innen auf den Bauch einmassieren.
  • Dritter Schritt: Nehmen Sie nun mit Daumen und Zeigefinger kleine Hautrollen und kneifen Sie leicht. Reißen Sie es vom Bauch nach außen in Richtung des Nabels.

Ein von Schwangeren gut verträgliches Massageöl ist das von Weleda. Bei Amazon kostet das Produkt rund 9 Euro.